Fundraising-Ideen für gemeinnützige Organisationen

Der Erlös vieler Crowdfunding-Kampagnen kommt Gemeinden oder Einzelpersonen in Not zu. Für Non-Profit-Organisationen stellen Crowdfunding-Kampagnen hingegen eine Möglichkeit dar, schnell Einnahmen zu erzielen, die sie verwenden können, um ihr Kernanliegen zu finanzieren. Eine eigene Crowdfunding-Seite, kombiniert mit einer originellen Fundraising-Idee, ist ein gutes Mittel, um Neuspender zu gewinnen und bestehenden Spendern eine einfache Möglichkeit zu geben, die Organisation mit einer Online-Spende auch weiterhin zu unterstützen.

Kampagne für eine Non-Profit-Organisation starten

jogathon-kids

Spenden sammeln für kleine und große Organisationen

Ein Großteil aller Spenden für gemeinnützige Non-Profit-Organisationen geht npEngage zufolge an einige wenige große Organisationen. Mit Crowdfunding erhalten auch kleinere Organisationen die Möglichkeit, Spenden zu sammeln, insbesondere solche, die sich in Nischenbereichen oder für bestimmte Aspekte sozialer Gerechtigkeit engagieren. Angesichts der Zunahme von Privatspenden könnten gut geplante Crowdfunding-Kampagnen Non-Profit-Organisationen von großem Nutzen sein. Laut eines Berichts von npEngage:

  • verteilen sich 90 % der Spendeneinnahmen des gesamten Non-Profit-Sektors auf nur 2 % aller Organisationen.
  • stammen in den USA 72 % aller Spenden für wohltätige Zwecke von Privatpersonen.
  • bieten 73 % aller Plattformen, über die für Non-Profit-Kampagnen gespendet werden kann, keine Möglichkeit, eine Kampagne nach dem Spenden zu teilen.

1. Organisiere ein einmaliges Event



Ob ein lockerer Grillabend im Garten, ein schickes Dinner in Abendgarderobe oder irgendwas dazwischen – ein Benefiz-Essen eignet sich gut als Spendenveranstaltung.


  • Versuche, unter früheren Unterstützern deiner Kampagne freiwillige Helfer für deine Veranstaltung zu gewinnen. Lade sie ein, deine Spendenveranstaltung als Ehrengäste zu besuchen, wenn sie eine bestimmte Anzahl an Karten für sie verkaufen.
  • Setze die Höhe des Eintrittspreises so fest, dass er neben der Spendensumme, die du einzunehmen hoffst, auch die Kosten für Bewirtung und Unterhaltungsprogramm abdeckt. Bitte deine Gäste, den Eintrittspreis um einen kleinen Spendenbetrag aufzustocken.

2. Rufe zu einer Woche Verzicht auf



Bitte deine Unterstützer, eine Woche lang auf einen Luxus, den sie sich normalerweise gönnen, zu verzichten – und das dadurch gesparte Geld an deine Kampagne zu spenden.

  • Für diese Challenge kommen zum Beispiel Restaurantbesuche, die Kaffeetrinken oder Friseur- oder Spa-Besuche infrage.
  • Binde deine Mitmenschen so in deine Kampagne ein, dass sie merken, dass selbst eigene kleine Opfer etwas großes Bewirken können.
  • So werden sie jedes Mal, wenn sie über ihre Gewohnheiten nachdenken, zugleich an deinen Fundraiser erinnert, sodass dieser ihnen lange im Bewusstsein bleibt.


3. Führe mehrere kleine Spendenveranstaltungen durch

Wer täglich kleinere Veranstaltungen organisiert, kann seinen Unterstützerkreis beharrlich ausbauen und dafür sorgen, dass das Spenden zur Gewohnheit wird.

  • Starte am Montag mit einem Kuchenverkauf in die Woche, veranstalte am Dienstag einen Flohmarkt, am Mittwoch Autowäsche anbieten usw. und am Ende der Woche als krönenden Abschluss zu einem größeren Event (zum Beispiel einem Benefiz-Essen oder Familienkarneval) einladen.
  • Mache die ganze Woche über kräftig Werbung für deine Kampagne, damit sie weiter Zulauf erhält. Das ist besonders wirkungsvoll, wenn deine Veranstaltung an deinem Arbeitsplatz, an der Schule deiner Kinder oder an einem anderen Ort, an dem du jeden Tag bist,  stattfindet.

4. Starte einen Verkauf, dessen Erlös deiner Kampagne zugutekommt

Spendenevents können sehr erfolgreich sein. Schließe auch die Option eines schlichten Verkaufs zugunsten deiner Kampagne nicht aus. Der Verkauf von Büchern, Kalendern, Kunstwerken oder Gespendetem kann eine perfekte Ergänzung zu deiner Online-Kampagne darstellen.

  • Ein Verkauf im kleinen Stil ist auch für gemeinnützige Non-Profit-Organisationen zu stemmen, die nicht über viel Personal verfügen, um eine große Spendengala auf die Beine zu stellen.
  • Ein Verkauf eignet sich auch gut, um kontinuierlich Einnahmen zu generieren.
  • Überlege dir, welche Dinge bei deiner Spendergemeinde auf Anklang stoßen, und wende dich dann an Firmen aus deiner Region, die Interesse daran haben, entsprechende Gegenstände zu spenden oder Dienstleistungen gratis anzubieten.

5. Bitte um Spendenzusagen


Bitte deine Unterstützer, sich zu mehr als einer Spende zu verpflichten – so wird ihr Spendenbeitrag höher ausfallen als mit einer einmaligen Spende. Spendenzusagen spielen für Non-Profit-Organisationen eine bedeutende Rolle bei der Absicherung ihres langfristigen Spendenaufkommens durch konstante Spendeneingänge. Durch Spendenzusagen gehen Spender (und mit ihnen dein Spendenteam) außerdem den ersten Schritt in Richtung einer langfristigen Partnerschaft.

6. Ruf online oder im Radio zu einem Spendenmarathon auf



Vielleicht ist ein örtlicher Radiosender bereit, deinen Aufruf für dich vorzulesen, oder du kannst ihn über das Internet verbreiten.

  • Wenn deine Spendeneingänge innerhalb kurzer Zeit ansteigen, erhöht das die Chancen deiner Kampagne, über Nacht viral zu werden.
  • Falls möglich, setzte deinen Spendern eine Frist von einigen Stunden, in der sie ihre Spende leisten können. Dies führt dazu, dass sehr viele Menschen auf einmal deine Kampagne aufrufen, was den Effekt hat, dass auch andere sie als glaubwürdig einstufen und sich zu einer Spende für sie entschließen.
  • Auch mit Live-Tweets und Updates, einem Spenden-Countdown und einem Kampagnen-Hashtag erhöhst du deine Reichweite.

Starte eine Crowdfunding-Kampagne für deine Non-Profit-Organisation

Mit einer Spendenkampagne erreicht deine Organisation mehr Menschen, denen deine Arbeit am Herzen liegt und die sie der Öffentlichkeit gerne näherbringen möchten. Bist du bereit für den Start der Crowdfunding-Kampagne für deine Non-Profit-Organisation? Starte deine kostenlose Spendenkampagne.

Die Nummer 1 für Online-Spendenkampagnen

security dashboard level handout mobile contact chart bar 33 customer support world 2
Schutzgarantie für Spender

GoFundMe ist der einzige Anbieter der Branche, der Kampagnen durch eine Garantie schützt.

Einfache Einrichtung

In nur wenigen Minuten hast du die Kampagne erstellt, die zu dir passt, und sie mit deinen Freunden geteilt.

0 % Nutzungsgebühr

Das Aufsetzen einer Spendenkampagne ist kostenfrei. Auf die Spenden werden die marktüblichen Transaktionsgebühren erhoben.* *Eine Fünf Prozent Gebühr für Banktransaktionen wird in folgenden Ländern erhoben: CH, AT, PT, FI, SE, DK, NO, BE, LU.

App

Mit der GoFundMe-App können Kampagnen auch unterwegs problemlos gestartet und verwaltet werden.

Hohe Reichweite über soziale Netzwerke

Nutze die Stärke sozialer Netzwerke und mach deine Kampagne bekannt und erfolgreich!

Rund um die Uhr kompetent beraten

Unser Customer Happiness-Team beantwortet deine Fragen rund um die Uhr.