Beachy soll leben

Beach Plaza ist eine sehr menschenbezogene und anschmiegsame 9 jährige Vollblut - Stute. Nach ihrer Karriere auf der Rennbahn und im Gelände sollte sie nun ein entspanntes Leben als Zuchtstute und als Freundin für den kleinen Ben und seine Mutter haben.
Wir suchten als Vater für ihr zukünftiges Fohlen einen schönen Hengst in der Nachbarschaft aus.
Alles lief wunderbar. Beachi genoss ihre Auszeit auf der Koppel, zusammen mit ihren Freundinnen ebenso wie lange Spaziergänge mit Ben und  Katy.
Freudig und voller Spannung wurde der Tag X erwartet, der das ersehnte Pferdekind bringen sollte.
Eine Kamera in ihrer Box ermöglichte es Beachi Nachts zu überwachen, um  schnell aktiv werden zu können, wenn es so weit ist.

Doch leider wurde das freudige Ereignis zu einem Albtraum, den wohl jeder Pferdezüchter fürchtet.
Um 1 Uhr Nachts begann die Geburt. Schnell jedoch war klar, dass hier etwas ganz und gar nicht in Ordnung ist. Der sofort herbei gerufene Tierarzt stellte fest, dass das Fohlen verkehrt lag. Er konnte Beachi nicht helfen und empfahl sofort in eine Klinik zu fahren. 

Nach etlichen Telefonaten, Nachts um 2.30 Uhr sollten wir die Stute schliesslich aufladen und in die Klinik fahren. Ein Kaiserschnitt ist notwendig.

Wir wurden darauf hingewiesen, dass sich die Kosten mindestens 4000 € belaufen würden.

Die Alternative wäre gewesen Beachi zusammen mit dem Fohlen vor Ort einschläfern zu lassen.

Nach kurzer Beratung entschlossen wir uns die Stute nicht einschläfern zu lassen. Wir würden uns die Kosten teilen.

Glücklicherweise verlief die OP erfolgreich. Das war ein grosses Glück. Das Fohlen jedoch konnte nicht gerettet werden. Es war ein schönes, langbeiniges Stutfohlen.
55972604_1618111810528183_r.jpeg
Doch nun kam der  grosse Schock. Anstatt der veranschlagten  rund  4000 €  lautet der Betrag der ersten Rechnung auf 7900 €.

Beachi ist, noch zur weiteren Behandlung in der Klinik. Und so wird sich der Endbetrag auf ca. 10.000 € belaufen.

7900 € muss bis zum 15.4. bezahlt werden, um die Stute aus der Klinik abholen zu können.

Darum brauchen wir bitte bitte Hilfe.

Beachi wird weiterhin ein schönes Leben haben, mit ihren Freunden auf der Weide. Sie wird dem kleinen Ben und seiner Mutter weiterhin eine anschmiegsame Freundin sein.55972604_161811193098334_r.jpeg

Über Social Media könnt Ihr Beachis Leben weiter verfolgen. 
  • Annemarie Scheifler 
    • €25 
    • vor 2 Mo
  • Marion Bauer 
    • €25 
    • vor 2 Mo
  • Anonym 
    • €30 
    • vor 2 Mo
  • Agnes Bauer 
    • €20 
    • vor 2 Mo
  • Anonym 
    • €40 
    • vor 2 Mo
Alle anzeigen

Organisator

Marisa Schädler 
Organisator
Mietingen
  • Die führende Spendenplattform

    GoFundMe ist die Spendenplattform mit den meisten Kampagnen. Mehr erfahren

  • Garantie von GoFundMe

    In den seltenen Fällen, in denen Unstimmigkeiten auftreten, klären wir in Zusammenarbeit mit der Person, die diese meldet, ob ein Fall von Missbrauch vorliegt. Mehr erfahren

  • Kompetente Beratung, 24/7

    Wende dich mit deinen Fragen an uns; wir antworten dir rund um die Uhr. Mehr erfahren