Bee together - Gemeinsam Vielfalt bewahren

*Update* 

Es wird ernst, die heiße Phase unserer Crowdfunding-Kampagne beginnt!  
Wir haben den Sommer intensiv genutzt, um die wichtigsten Grundlagen für unsere Projektumsetzung zu erarbeiten! 

Wir haben viele Gespräche mit Biolog*innen, Imker*innen, Gartenlandschaftsbauer*innen und Saatguthersteller*innen geführt, sowie uns um den Ausbau unserer Internetseite und unserer Social-Media-Auftritte gekümmert. Darüber hinaus haben wir erste eigene Workshops zum Nisthilfenbau auf zwei Festivals (NewFall-Festival Düsseldorf, Murx-Festival Bochum) anbieten können.  
Jetzt sind wir vorbereitet, noch in diesem Jahr mit den ersten Pilotprojekten zu starten! 

Dafür brauchen wir eure finanzielle Unterstützung! 

Um Blumensamen, Baumaterialien und Werkzeuge zu kaufen, ist es unser Ziel, bis zum 15.09. mindestens 3.500 Euro zu sammeln. Das Geld wird transparent eingesetzt und fließt ausschließlich in die Umsetzung des Projektes. 
Wenn du noch nicht weißt, worum es in unserem Projekt geht, lese einfach hier weiter oder besuche unsere Internetseite unter: www.beetogether-bochum.de
Sie ist noch in Bearbeitung, wird jedoch zeitnah fertiggestellt und laufend aktualisiert.  

Neben der Honigbiene leben etwa 580 verschiedene Wildbienenarten in DE. Wildbienen sind als einheimische Arten elementar für die Bestäubung von Wild- und Nutzpflanzen und haben einen unschätzbaren Wert für die biologische Vielfalt unserer Ökosysteme. Durch intensive Landwirtschaft und den Verlust natürlicher Blühflächen in den Städten, ist die Hälfte aller Wildbienenarten in DE vor dem Aussterben bedroht. Da sie nur wenige hundert Meter zurücklegen können, haben Wildbienen immer größere Schwierigkeiten, neue Areale für Nahrung und Nistplätze zu finden. 

Wir, Jan und Jasper, kommen aus dem Ruhrgebiet und sind Masterstudierende der Hochschule Bochum im Studiengang „Angewandte Nachhaltigkeit“. Auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse und unserer gemeinsamen Faszination für die Natur entstand die Idee für das Projekt „Bee together - Bochum “. 
Wir möchten Menschen aus verschiedenen Generationen zusammenbringen und gemeinsam einen Beitrag für den Erhalt und den Schutz von Wildbienen leisten. Mit Hilfe von Freiwilligen werden wir in Kleingruppen eine Vielzahl von privaten Gärten in Bochum bienenfreundlich gestalten. Hierfür werden wir bienenfreundliche Blühflächen anlegen und errichten oberirdische sowie unterirdische Nisthilfen. Ca. zwei Tage Arbeit in einem Garten reichen, um einen wesensgerechten Lebensraum für Wildbienen zu schaffen.  
Bei der Projektumsetzung werden wir von Biologinnen und Biologen unterstützt und erarbeiten standortgerechte Maßnahmen zum Schutz von Wildbienen in Bochumer Gärten. Je mehr Gärten wir umgestalten, desto höher ist der Nutzen für die biologische Vielfalt. Zusammen schaffen wir „grüne Korridore“ in den Stadtteilen, um die Verbreitung von gefährdeten Wildbienenpopulationen zur ermöglichen.
Jede Spende hilft uns, unser Naturschutzprojekt umzusetzen und einen Beitrag zu dem Erhalt von Artenvielfalt im Ruhrgebiet zu leisten. 
Daher heißt es jetzt: Bee together – Gemeinsam Vielfalt bewahren! 
 
Weitere Informationen zu unserem Projekt findest du unter: www.beetogether-bochum.de 
  • Amelie Mai 
    • 25 € 
    • vor 5 T
  • Gertrud Hinrichsmeyer 
    • 110 € 
    • vor 9 T
  • Birgit Rauen 
    • 150 € 
    • vor 10 T
  • Anonym 
    • 200 € 
    • vor 11 T
  • Judith Thormeyer-Hohn 
    • 200 € 
    • vor 11 T
Alle anzeigen

Spendenteam: Spendenteam (2)

Jasper Cordes 
Organisator
Einnahmen in Höhe von 770 € über 11 Spenden
Bochum
Jan Luckow 
Teammitglied
Einnahmen in Höhe von 170 € über 5 Spenden
  • Die führende Spendenplattform

    GoFundMe ist die Spendenplattform mit den meisten Kampagnen. Mehr erfahren

  • Garantie von GoFundMe

    In den seltenen Fällen, in denen Unstimmigkeiten auftreten, klären wir in Zusammenarbeit mit der Person, die diese meldet, ob ein Fall von Missbrauch vorliegt. Mehr erfahren

  • Kompetente Beratung, 24/7

    Wende dich mit deinen Fragen an uns; wir antworten dir rund um die Uhr. Mehr erfahren