Beisetzung unseres Sohnes

Wir haben unseren Sohn kurz vor der Geburt im Mutterleib verloren. Dieser Schicksalsschlag trifft einen aus dem nichts. Durch die aktuelle Lage ist es jedoch nicht möglich Freunde und Familie im Krankenhaus zu empfangen. 
Wir wollen ihm daher eine Beisetzung ermöglichen die es jedem trauernden möglich macht sich zu verabschieden und zu gedenken. Finanziell ist dies jedoch eine absolute Herausforderung für uns. Daher versuchen wir auf diesem Weg die Unterstützung zu suchen.
  • Matthias Hoidis 
    • €61 
    • vor 27 T
  • Tanja Minx 
    • €25 
    • vor 1 Mo
  • Knut und Dagmar Mau 
    • €60 
    • vor 1 Mo
  • Nick Rosiak 
    • €10 
    • vor 1 Mo
  • Tim Viesel 
    • €15 
    • vor 1 Mo
Alle anzeigen

Organisator und Spendenbegünstigter

Markus Schwenn 
Organisator
Falkenberg, Berlin
Helge Schwenn 
Spendenbegünstigte
  • Die führende Spendenplattform

    GoFundMe ist die Spendenplattform mit den meisten Kampagnen. Mehr erfahren

  • Garantie von GoFundMe

    In den seltenen Fällen, in denen Unstimmigkeiten auftreten, klären wir in Zusammenarbeit mit der Person, die diese meldet, ob ein Fall von Missbrauch vorliegt. Mehr erfahren

  • Kompetente Beratung, 24/7

    Wende dich mit deinen Fragen an uns; wir antworten dir rund um die Uhr. Mehr erfahren