Support Farid Hafez!

English version below

Der Politologe Farid Hafez (Universität Salzburg  und Georgetown University) ist ein bekannter Rassismusforscher, der immer wieder Ungleichheit, Rassismus und Ausgrenzung kritisiert hat. Am 9. November 2020 wurden er und seine Familie Opfer einer Razzia. Hafez wurde auch einer medialen Vorverurteilung ausgesetzt, die insbesondere seinem wissenschaftlichen Ruf zu schaden droht. Wir sehen in der Razzia einen Einschüchterungsversuch gegen einen anerkannten Wissenschaftler, der bereits zweimal gerichtlich die ihm nun wieder unterstellten Beschuldigungen aus dem Weg geräumt hat und die Verfahren beide Male in zweiter Instanz gewonnen hat. Wissenschaftsfreiheit und Meinungsfreiheit sind ein hohes Gut, die es zu schützen gilt.

Wie auch in anderen europäischen Ländern, wo ForscherInnen zu Rassismus und postkolonialen Studien vermehrt Opfer vermeintlicher Terrorabwehr werden, beobachten wir mit Sorge, dass mit Farid Hafez eine der kritischen Stimmen der österreichischen Islampolitik und des Rassismus nun unter dem Vorwand des Terrors behandelt wird. Seine Definition  von Islamophobie ist machtkritisch und zielt darauf ab, zu mehr Gleichheit von Menschen beizutragen.

Im Zuge der Ermittlungen wurden seine Konten gesperrt und sein Eigentum beschlagnahmt sowie seine Tür und ein Fenster zerstört. Deswegen hat das Unterstützungskomitee für Farid Hafez unter der Leitung von Prof. Raoul Kneucker  ein Konto von der Kanzlei Ruggenthaler, Rest & Borsky Rechtsanwälte OG  eingerichtet, um die laufenden Kosten des Verfahrens für Dr. Farid Hafez zu decken.

Wir freuen uns über deine Unterstützung! 

Für das Unterstützungskomitee Farid Hafez,
Prof. Raoul Kneucker

www.komiteehafez.at



English version:

Farid Hafez is one of the leading voices against Islamophobia/anti-Muslim racism in Europe. A political scientist, working at the University of Salzburg and Georgetown University, he has been criticizing inequality, racism and exclusion for many years. Farid Hafez has been the editor of the European Islamophobia Report  and founding editor of the Islamophobia Studies Yearbook  and has never been silent on discrimination happening in Austria, where he resides. 

On November 9, 2020, he and his family were raided  by special forces. Hafez was then misquoted and heavily attacked by Interior Minister and subsequently the media, threatening his academic reputation further. The raid seems to be an attempt of intimidation and silencing against a recognized scholar of racism. Academic freedom and freedom of opinion are valuable assets that must be protected.

Similar to countries like France , where postcolonial and racism scholars are increasingly threatened by the political power structures, we see in these incidents an attempt to silence Farid Hafez, a critical voice of Austrian Islam policy and racism, who is now being treated under the pretext of terror. His definition of Islamophobia centers around the critique of power structures and aims to make our society one of more equality.

In the course of the investigation, his accounts were frozen, his property was confiscated, his door and a window were destroyed. Therefore, the Supporting Committee for Farid Hafez, led by Prof. Raoul Kneucker, has set up an account from the law firm Ruggenthaler, Rest & Borsky Rechtsanwälte OG to cover the running costs of the proceedings for Dr. Farid Hafez.

We appreciate your support! 

Prof. Raoul Kneucker
Committee for Farid Hafez
  • Anonym 
    • €150 
    • vor 8 T
  • Anonym 
    • €75 
    • vor 20 T
  • Anonym 
    • €20 
    • vor 21 T
  • Anonym 
    • €30 
    • vor 22 T
  • Anonym 
    • €100 
    • vor 25 T
Alle anzeigen

Organisator

Farid Hafez 
Organisator
Vienna
  • Die führende Spendenplattform

    GoFundMe ist die Spendenplattform mit den meisten Kampagnen. Mehr erfahren

  • Garantie von GoFundMe

    In den seltenen Fällen, in denen Unstimmigkeiten auftreten, klären wir in Zusammenarbeit mit der Person, die diese meldet, ob ein Fall von Missbrauch vorliegt. Mehr erfahren

  • Kompetente Beratung, 24/7

    Wende dich mit deinen Fragen an uns; wir antworten dir rund um die Uhr. Mehr erfahren