Hilf Alina beim Alltag


Hallo ich heiße Alina und hier ist meine Geschichte.

Erzählt von meiner sehr starken Mutter:


ich bin sehr verzweifelt und weiß nicht mehr, was ich tun soll. Ich möchte auch nicht ins Fernsehen, aber ich brauche dringend Hilfe und vielleicht gibt es jemand der uns helfen kann.


Ich bin 44 Jahre alt und Mutter meiner 21 jährigen Tochter und Oma meines 2 jährigen tollen Enkel.


Am 28.09.2020 änderte sich unser ganzes Leben, ich setze meinen Enkel wie jeden Morgen in mein Auto, verabschiedete mich von meiner Tochter und ging ins Haus. Es gab einen lauten Knall und als ich raus kam, es ist das erste Mal, das ich es versuche in Worte zu fassen, hing meine Tochter zwischen dem Auto und der Hausmauer. Ich habe versucht sie zu retten, dass Auto weg zu bekommen. Letztlich ist sie in meinen Armen von mir gegangen, bis die Rettungskräfte sie befreien konnten und meine Tochter nach ca 15 Min wieder Reanimiert wurde.

(Siehe unten Beigefügter Link vom Unfall)


https://www.bergstraesser-anzeiger.de/region-bergstrasse_artikel,-bergstrasse-21-jaehrige-bei-tragischem-unfall-zwischen-hauswand-und-fahrzeug-eingeklemmt-_arid,1694569.html


Ich habe versucht meinen Enkel abzulenken während meine Tochter Tod am Boden lag.


Nach Klinik und Klinik und Klinik und langer Trennung von meinem Kind und ebenso auch der kleine Mann ohne seine Mama, sind wir seit 12.02.21 wieder zu Hause.

Jetzt hat sie folgende Diagnosen:


•Plexus brachialis Läsion links mit hochgradiger    Armparese 

•Claviculafraktur rechts

•Hypoxischer Hirnschaden

•Dysarthrie

•Apraxie

•Dysphalgie

•Hemiparese rechts

•Mittelschwere kognitive und motorische Bewegungseinschränkung 


Meine Tochter hat einen schweren Hirnschaden und weitere Einschränkungen, ich kann sie nicht alleine lassen und somit auch nicht mehr arbeiten.


Ich bin in die Pflegezeit gegangen, um mich sechs Monate um mein Kind zu kümmern und sie weiter zu stabilisieren. Man bekommt in dieser Pflegezeit kein Gehalt, da man freigestellt ist, ebenso wie auch die Krankenkasse nicht mehr bezahlt, somit bekomme ich nun 728 Euro im Monat Pflegegeld, die ja für meine Tochter sind und mehr nicht. Ich bin nicht verheiratet und kann mich somit nicht Familienversicheren, also muss ich nun davon auch noch meine Krankenkasse bezahlen, ok gut ich bekomme evtl eine Vergünstigung beim Beitrag.


Zurzeit kann ich leider mein Enkel nicht mal in die Kita (17km Entfernung) fahren, da wir uns den Sprit dahin nicht mehr leisten können.



Die Unfallkasse Hessen lässt sich seit nun fast acht Monaten Zeit mit der Ermittlung, Tatsache ist, meine Tochter wollte ihren Sohn in die Kita nach Darmstadt fahren um danach lernen zu fahren, da sie donnerstags eine Klausur in Chemie geschrieben hätte, meine Tochter studiert Umweltingieneurwissenschaften.



Es ist ein Wegeunfall und ich weiß nun nicht mehr wie ich alles finanzieren soll, ich zahle schon 850 € Miete und weiß gar nicht von welchem Benzin ich meinen Enkel noch in die Kita nach Darmstadt fahren soll.


Mein großes Ziel ist es Spenden zu sammeln oder ähnliches, damit wir unser Haus sicher für mich und Lio machen können, da ich keine Treppen laufen kann brauchen wir dringend eine neue Treppe. Unser Haus muss unbedingt Kindersicher gemacht werden. Meine Wohnung im Dachgeschoss muss komplett Behinderten (100%) gerecht gemacht werden. Und ich hätte gerne einen Assistenzhund damit ich wieder raus komme und meine Motivation finde. Wir drei wären für jede Hilfe dankbar.


Ein Ausgebildeten Assistenzhund wünsche ich mir, der mich im Alltag unterstützt da ich die Gefahren nicht selber erkennen kann. Ich würde mir wünschen das er mich in die Uni begleitet, dass ich mein Studium abschließen kann. 


Ich möchte meiner Tochter so viele Möglichkeiten geben Ihren Zustand zu verbessern. Ein Assistenzhund könnte sie sicher zur Uni bringen und wieder zurück und auch in ihrem eigenen Haushalt bei gefahren Alarm schlagen. Wir wohnen in einem Haus, sie hat oben ihre eigene Wohnung und ihr Traum ist es, wieder selbstständig, alleine mit ihrem Sohn wohnen zu können. Da sie leider keine Gefahren abschätzen kann, wäre ein ausgebildeter Begleithund eine super Lösung... Um Mama und das Kind glücklich zu machen. Ich möchte gerne meine Tochter ans Meer bringen, weil sie das immer glücklich gemacht hat und es einfach wieder eine schöne Zeit wäre um sie näher an ihren Sohn zu bringen, sie brauch einfach viele positive Momente. Ich würde gerne eine Feier machen, wo alle ihre Freunde da sind und sie einfach mal ausgelassen sein kann und glücklich ist, bisschen Musik hören, vielleicht ein bisschen tanzen. Ihr momentaner Zustand ist so, dass sie wie ein hochgradig Depressive Mensch ist. Sie hat keinen Antrieb irgendwas zu tun und bis sie morgens fertig ist mit anziehen, braucht man mindestens eine Stunde, Um ihr auch nicht zusätzlich Stress zubereiten. Ihr linker Arm, im Gegensatz zu dem was im Klinikum gesagt wurde, ist wieder sehr gut und sie kann ihn schon teilweise einsetzen um Bälle zu fangen, oder auch zu werfen. Wir haben an vier Tagen der Woche Physio, Ergo und Logopädie. Die Therapeuten sind sehr zufrieden mit ihr und ihrer Entwicklung. Und auch ihr Nachhilfelehrer kommt wieder Freitags, und tatsächlich kann sie die Aufgaben in Mathe rechnen, und es sind nicht irgendwelche Aufgaben, sie studiert Umweltingenieurwissenschaften, jeder der das kennt, sollte wissen, dass das Mathe nichts mehr mit a mal B mal c zu tun hat. Auch die Neurologin ist zuversichtlich. Wenn nur der Schaden im Frontalhirn übrig bleibt, ist es vielleicht wirklich möglich dass sie wieder studieren kann, wenn auch vielleicht nicht ihren alten Studiengang.


Das bin ich Alina, und mein wundervoller Sohn Lio vor meinem Unfall.



Und das bin Ich und Lio nach meinem Unfall



  • Florentine Kästner 
    • €50 
    • vor 1 T
  • Thorsten Werner 
    • €50 
    • vor 1 T
  • Patrick Preusch 
    • €300 
    • vor 2 T
  • Ann-Kristin, Moni, Maike Behrenroth 
    • €115 
    • vor 2 T
  • Kim Schaefer 
    • €100 
    • vor 2 T
Alle anzeigen

Organisator

Lara Kaminski 
Organisator
Alsbach-Hähnlein
  • Die führende Spendenplattform

    GoFundMe ist die Spendenplattform mit den meisten Kampagnen. Mehr erfahren

  • Garantie von GoFundMe

    In den seltenen Fällen, in denen Unstimmigkeiten auftreten, klären wir in Zusammenarbeit mit der Person, die diese meldet, ob ein Fall von Missbrauch vorliegt. Mehr erfahren

  • Kompetente Beratung, 24/7

    Wende dich mit deinen Fragen an uns; wir antworten dir rund um die Uhr. Mehr erfahren