Hilfe für spastisch gelähmtes Mädchen

Hallo,
ich heiße Aenna und werde im Mai 17 Jahre alt. Im Sommer werde ich meinen Abschluss der mittleren Reife bekommen. Ich bin ein kreativer, fröhlicher und positiver Mensch und eine Kämpfernatur. Ich lebe mit meinen Eltern und zwei Geschwistern in Hohberg. Im Alter von sechs Jahren bekam ich Probleme mit meinen Beinen. Ich stolperte immer öfter und bekam Gleichgewichtsprobleme. Nach Jahren unklarer Herkunft der Symptome  und einer Odyssee von einer Therapie zur nächsten, bekam ich 2017 nach einer Genanalyse die unheilbare Diagnose HSP SPG 5a (hereditäre spastische Paraparese). 
Dies bedeutet für mich, dass ich eine fortschreitende, nicht heilbare Lähmung meiner Beine habe. Die Symptome werden von Jahr zu Jahr stärker. Nun möchte ich nach meinem Realschulabschluss das Abitur machen. Leider ist es mir aufgrund meiner Erkrankung unmöglich zu Fuß zur Bushaltestelle, beziehungsweise vom Bus zur Schule in Lahr zu kommen. Um die Schule in Lahr zu erreichen, brauche ich ein Automatikauto, bei dem Gas- und Bremspedal auf Handbetrieb umgestellt werden. Für die Lenkung benötige ich einen Steuerknauf/Joystick, mit dem ich lenken und die Elektronik bedienen kann. Dazu muss ein Auto umgebaut werden, da so etwas immer individuell umgerüstet werden muss. Damit sich der Umbau lohnt, muss das Auto noch recht neuwertig sein. Dazu muss es geräumig genug sein, um Rollstuhl und Rollator transportieren zu können. Sämtliche Ämter lehnen eine Finanzierung des Umbaus und eine Anschaffung des Fahrzeugs ab.
Die Begründung dafür ist, dass „wer vom Prinzip her Bus fahren kann, braucht kein Fahrzeug!“ Nur gehört zum Busfahren dazu, dass man in der Lage ist, den Weg selbständig zu bewältigen. Dass mir das nicht möglich ist, wird außer Acht gelassen. 
Ich bin eine sehr gute Schülerin und habe das große Ziel in meiner Zukunft finanziell unabhängig leben zu können. Mein größter Wunsch ist es, später als Lehrerin zu arbeiten. Ich würde mich über eine Unterstützung sehr freuen, damit ich die Schule in Lahr besuchen kann und somit mein Abitur erfolgreich meistern kann. Der Weg dahin ist für mich als beeinträchtigter Mensch schon äußerst anstrengend und mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unmöglich für mich zu schaffen.
Ich danke von Herzen für jede Unterstützung.
Liebe Grüße eure
Aenna
  • Peter und Ursula Schnekenbühl 
    • €50 
    • vor 4 T
  • Manuela Ehrhardt 
    • €25 
    • vor 5 T
  • Sarah, Jürgen, Nils, Max u. Felix Irslinger 
    • €170 
    • vor 5 T
  • Anton Holewa 
    • €100 
    • vor 6 T
  • Anonym 
    • €50 
    • vor 6 T
Alle anzeigen

Organisator und Spendenbegünstigter

Aenna Seitz 
Organisator
Hohberg, Baden-Württemberg
Vera Hämmerle 
Spendenbegünstigte
  • Die führende Spendenplattform

    GoFundMe ist die Spendenplattform mit den meisten Kampagnen. Mehr erfahren

  • Garantie von GoFundMe

    In den seltenen Fällen, in denen Unstimmigkeiten auftreten, klären wir in Zusammenarbeit mit der Person, die diese meldet, ob ein Fall von Missbrauch vorliegt. Mehr erfahren

  • Kompetente Beratung, 24/7

    Wende dich mit deinen Fragen an uns; wir antworten dir rund um die Uhr. Mehr erfahren