Hilfe für Reiseleiter in Tansania

“Wenn Du schnell gehen willst, geh' alleine. Wenn Du weit kommen willst, geh' gemeinsam.” (Afrikanisches Sprichwort)


Liebe Afrika-Liebhaber, Kunden, Interessenten und Spendende,

seit vielen Jahren arbeiten wir mit Africa Travel Bureau (ATB), einem Familien-geführten Safari-Unternehmen in Arusha/Tansania, hervorragend zusammen. Neben den handverlesenen Unterkünften und den komfortablen Fahrzeugen machen besonders die herzlichen, kompetenten Guides, die gleichzeitig Fahrer sind, ATB aus. Mit den Jahren wurde aus einer Geschäftsbeziehung eine vertrauensvolle Freundschaft und wir nehmen Anteil nicht nur an der Arbeit, sondern auch am Leben unserer Kollegen.

Auf vielen Reisen haben wir und unsere Gäste uns selber von der Qualität der Reisen überzeugt und hätten das gerne auch in diesem Jahr wieder getan. Doch diese außergewöhnliche, noch nie dagewesene Situation zwingt insbesondere unsere Guides in Tansania dazu, ihrem Beruf  nicht nachgehen zu können. Sie - das sind Richard, Freddy, Godwin, Isaac und William - haben durch das Ausbleiben der Safari-Gäste jegliches Einkommen verloren. Sie erhalten keinerlei Hilfe vom Staat und unterstützen als Alleinverdiener oft ganze Familien über ihre eigene hinaus. Sie alle haben Kleinkinder oder Kinder im schulpflichtigen Alter.

Nicht nur in guten Zeiten, sondern auch in einer Krise wie dieser fühlen wir uns mit ATB eng verbunden und möchten unseren Guides, die so vielen Reisenden in der Vergangenheit tolle Safari-Erlebnisse beschert haben, gerne helfen. Denn wir möchten, dass sie würdig durch diese schwere Zeit kommen, dass sie uns und Ihnen erhalten bleiben und dass noch viele unserer Reisenden das Glück haben, sie bei einer Safari in Tansania an ihrer Seite zu haben.  


Wer steckt hinter dieser Spendenkampagne?
Wir, das sind Go'n joy Africa und 1001 Reise mit Sitz in Deutschland. Zwei kleine Spezial-Reiseveranstalter, die sich vor allem auf Afrika-Reisen spezialisiert haben, den Kontinent und unsere Arbeit lieben & mit viel Herzblut ausüben.  In dieser außergewöhnlichen Zeit haben wir uns zusammengetan, um für unsere Kollegen  in Tansania gemeinsam mehr zu erreichen. Durch unsere verständnisvollen Kunden konnten wir bereits dafür sorgen, den Geschäftsbetrieb vor Ort und in Deutschland langfristig zu sichern. Nun möchten wir den am meisten Benachteiligten, ihren Angehörigen und Communities helfen.  

Alle Spenden gehen zu 100 % nach Tansania.


49844256_159542915399474_r.jpeg
Wir bedanken uns herzlich!

Marco Stahl, Tina Walther (1001 Reise) & Jenny Strumpf (Go'n joy Africa)
  • Jasmin Isabelle Ort 
    • €10 
    • vor 6 Mo
  • Manon Jahn 
    • €20 
    • vor 6 Mo
  • Kerstin Hasdorf 
    • €10 
    • vor 6 Mo
  • Wolfgang Luthe 
    • €50 
    • vor 6 Mo
  • Anna-Marie Dietrich 
    • €50 
    • vor 6 Mo
Alle anzeigen

Spendenteam: Go'n joy Africa & 1001 Reise (3)

Jenny Strumpf 
Organisator
Einnahmen in Höhe von €906 über 10 Spenden
Berlin, Berlin
Tina Walther 
Teammitglied
Einnahmen in Höhe von €355 über 11 Spenden
Marco Stahl 
Teammitglied
  • Die führende Spendenplattform

    GoFundMe ist die Spendenplattform mit den meisten Kampagnen. Mehr erfahren

  • Garantie von GoFundMe

    In den seltenen Fällen, in denen Unstimmigkeiten auftreten, klären wir in Zusammenarbeit mit der Person, die diese meldet, ob ein Fall von Missbrauch vorliegt. Mehr erfahren

  • Kompetente Beratung, 24/7

    Wende dich mit deinen Fragen an uns; wir antworten dir rund um die Uhr. Mehr erfahren