Kältebus Rheinhessen - Retter in der Not

Hallo, mein Name ist Wolfgang Weyell, seit mehr als 25 Jahren veranstalte ich Konzerte und Kabaretts im Weingut meiner Eltern. Seit 2002 haben wir (meine Frau Madeleine und ich) auch eine Weinstube, die immer am Wochenende geöffnet ist. Zufällig habe ich einen Bericht über folgende tolle Sache beim Südwestrundfunk gesehen:
Den  Verein zur Förderung sozial und gesundheitlich benachteiligter Menschen in Mainz und Umgebung e.V. (Projekt: "Rheinhessen hilft!) , der sich im Sommer 2019 in Mainz-Ebersheim gegründet hat. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige sowie mildtätige Zwecke und hat seinen Vereinssitz in Mainz-Hechtsheim, wobei hier kein Publikumsverkehr möglich ist. Ende Oktober 2020 ging für diesen Verein ein großer Traum in Erfüllung. Im Rahmen eines Spendenaufrufs wurde es ermöglicht, für die wichtige Arbeit im Bereich der Obdachlosenhilfe in der Stadt Mainz, im Landkreis Mainz-Bingen sowie in Kastel und Kostheim einen Kältebus anzuschaffen, der im Sommer auch als Wärmebus eingesetzt werden wird. Dieser Kältebus fährt seit Anfang November 2020 in der Stadt Mainz und bei Bedarf in den Stadtteilen, im Landkreis Mainz-Bingen sowie in Mainz-Kastel und Mainz-Kostheim. Mit dem Kältebus kann nun  der Winter für die Obdachlosen in unserer Region erträglicher gemacht werden. 
Ich war sofort begeistert von diesem Einsatz und wollte helfen. Also haben wir am 23. Januar dem Kältebus 15 warme Essen verpackt und mit auf die nächtliche Fahrt gegeben. An diesem Abend wurde der Kältebus von einem Team von Boostyourcity begleitet, was zur Folge hatte, das der Beitrag auf Facebook geteilt wurde und wir seitdem von ganz vielen Menschen Unterstützung erfahren haben und dadurch in den folgenden 2 Wochen sogar jeden Samstag und Sonntag bis zu 30 warme Mahlzeiten inklusive Getränken (für beides rechnen wir mit  knapp 7 €) bereitstellen konnten. Um dem ganzen nun ein Gesicht zu geben, kam mir die Idee eine Kampagne über Gofundme zu starten, so das die Sache auch für alle transparent erscheint. Unser ehrgeiziges Ziel ist es nun, den Obdachlosen jeden Samstag und Sonntag in der kalten Jahreszeit ein warmes Essen inkl. Getränken bieten zu können. Wir werden natürlich auch Hand- und Fußwärmer für die nächsten kalten Tage kaufen. Bitte helft uns die Kampagne zu verbreiten.
  • Alexander Lindner 
    • €100 
    • vor 1 Mo
  • Dominik Fischer  
    • €50 
    • vor 1 Mo
  • Katja Koch 
    • €50 
    • vor 1 Mo
  • Petra Carl 
    • €50 
    • vor 1 Mo
  • Oliver Pirr 
    • €100 
    • vor 1 Mo
Alle anzeigen

Organisator

Wolfgang Weyell 
Organisator
  • Die führende Spendenplattform

    GoFundMe ist die Spendenplattform mit den meisten Kampagnen. Mehr erfahren

  • Garantie von GoFundMe

    In den seltenen Fällen, in denen Unstimmigkeiten auftreten, klären wir in Zusammenarbeit mit der Person, die diese meldet, ob ein Fall von Missbrauch vorliegt. Mehr erfahren

  • Kompetente Beratung, 24/7

    Wende dich mit deinen Fragen an uns; wir antworten dir rund um die Uhr. Mehr erfahren