KitaKrise: Wir gehen auf die Straße

 Kita-Krise in Deutschland: 300.000 Kitaplätze fehlen deutschlandweit, allein 3.000 in Berlin. Wir Eltern sind verzweifelt, und finden trotz monatelanger Suche keinen Kita-Platz für unsere Kinder. Die Folgen: viele von uns müssen entweder ihren Job aufgeben und sich arbeitslos melden oder die Elternzeit verlängern - natürlich ohne bezahlt zu werden.

Wir sagen: Es reicht! Es kann nicht sein, dass eines der reichsten Länder der Welt nicht genug Geld für die Kleinsten unsere Gesellschaft übrig hat.Wir gehen auf die Straße, um für mehr Kitaplätze ohne Qualitätseinbußen und für bessere Arbeitsbedingungen für Erzieher*innen zu kämpfen.

Wir sind eine Gruppe von Eltern, denen die Kitaplatz-Not in Berlin große Sorgen macht. Unter uns sind deutsche und internationale Familien; wir sind Angestellte, Geschäftsführer*innen, Künstler*innen, Arbeitssuchende und Studierende. Uns sind Gehälter und Berufschancen entgangen, weil es keine ausreichende Betreuung für unsere Kinder gibt. Wir erleben die ökonomischen und sozialen Folgen der Kita-Krise Tag für Tag  – sie sind persönlich, akut und mit langfristigen Konsequenzen verbunden.

Wir alle machen das ehrenamtlich. Doch  unsere Arbeit kostet Geld. Wir organisieren Info-Veranstaltungen, in denen Eltern erfahren, welche Recht sie haben und wo sie Hilfe bekommen können. Wir fertigen Broschüren an und übersetzen diese in viele Sprachen. Wir begleiten die Tarifverhandlung der Erzieher*innen im Januar und drucken Poster und Sticker für die Protestaktionen. 

Kannst du für unsere Arbeit gegen die Kita-Krise spenden? Mit deiner Spende können wir dafür sorgen, dass wir  betroffenen Eltern helfen können und Erzieher*innen und Tageseltern in ihrem Arbeitskampf unterstützen können.  

Wir sind dir unglaublich dankbar für jeden Euro, den du spenden kannst.  

Unterzeichnet von 
Alena 
Anne und Levi (3 Jahre) 
Caroline und Clara (1 Jahr)
Christine
Elise, August (2 Jahre) und Marta (1 Jahr) 
Esther und Milo (1,5 Jahre)
Friederike und Emilia (1 Jahr)
Katharina und Jan (1 Jahr)
Mirja
Sevrin und Levi (3 Jahre)
Tina 
und das gesamte Team von Eltern der Kita-Krise Berlin

PS: Folge uns jetzt auch auf Facebook: https://www.facebook.com/KitakriseBerlin/
  • Hoa Tran 
    • €20 
    • vor 31 Mo
  • Aaron Hartwell 
    • €25 
    • vor 31 Mo
  • Anonym 
    • €50 
    • vor 31 Mo
  • Jönne Kriener 
    • €20 
    • vor 31 Mo
  • Elisabeth Döring 
    • €20 
    • vor 32 Mo
Alle anzeigen

Organisator und Spendenbegünstigter

Anne Isakowitsch 
Organisator
Berlin, Deutschland
Sevrin Waights 
Spendenbegünstigte
  • Die führende Spendenplattform

    GoFundMe ist die Spendenplattform mit den meisten Kampagnen. Mehr erfahren

  • Garantie von GoFundMe

    In den seltenen Fällen, in denen Unstimmigkeiten auftreten, klären wir in Zusammenarbeit mit der Person, die diese meldet, ob ein Fall von Missbrauch vorliegt. Mehr erfahren

  • Kompetente Beratung, 24/7

    Wende dich mit deinen Fragen an uns; wir antworten dir rund um die Uhr. Mehr erfahren