Rettet den Greifvogelpark Buchs (SG) & seine Tiere

Bitte helft mir!


(English version please see below!)
 

Hallo ihr lieben Menschen,

Ich bin Faya, eine kleine Weissgesichteule aus dem Greifvogelpark in Buchs (SG). Mein Zuhause durchlebt aktuell sehr schwere Zeiten. Seit dem 19. Dezember 2020 dürfen uns wegen Corona schon zum wiederholten Male keine Menschen mehr besuchen und das wird sich bis Ende Februar auch nicht ändern. Unsere zwei Lieblingsmenschen, Zora und Lucien, haben sehr zu kämpfen. Meine Verwandten hier im Greifvogelpark (der Sakerfalke Allegra, der Kondor Ikarus, die Schleiereule Shanaia, der Uhu Carlos und die Waldohreule Charlie, um nur fünf der fast 200 Tieren zu nennen) und ich brauchen jeden Tag viel Futter. So kommen nur schon für unsere artgerechte Ernährung pro Monat Rechnungen von CHF 10'000.- auf den Tisch, ohne dass wir irgendeine Chance haben, das Geld auch wieder rein zu holen. Der Bund will uns leider auch nicht helfen. Er zwingt und zwar, unsere Tore zu schliessen aber sieht sich leider nicht in der Verantwortung, uns Tiere vor dem Verhungern zu retten.

Bei dem Schneechaos letzte Woche ist nun auch noch das Adlergehege unter der Last eingestürzt. Meinen gefiederten Verwandten geht es glücklicherweise gut aber ihr Zuhause ist schwer beschädigt. Also noch mehr Kosten und wir wissen nicht, wo wir das Geld hernehmen sollen.54130798_1611406964351065_r.jpeg54130798_161140697681574_r.jpeg

Ja, das ist eine ambitionierte Zahl, aber es würde unser Futter für Januar und Februar zahlen und den Wiederaufbau unseres Geheges unterstützen (dies alleine kostet übrigens 100'000). Und wenn jeder Einwohner unserer Heimatgemeinde Buchs nur CHF 3.- zahlen würde, wäre unser Ziel schon erreicht.

Du siehst, wir brauchen keine grossen Beträge. Wenn nur jede Person, die das hier liest, einen Fünfliber spenden würde, könnten wir das Ziel in kurzer Zeit erreichen!

Bitte hilf uns, unser Zuhause zu erhalten!

Vielen Dank im Namen von 200 Vögeln sagen,

Faya, Zora & Lucien Nigg


 --------------------------------------------------------------------------------------------------
 

Please help me!

Hello you dear people,

I am Faya, a little white-faced owl from the bird-of-prey park in Buchs (SG). My home is currently going through very difficult times. Since December 19, 2020 no humans are allowed to visit us for the second time because of Corona and this will not change until the end of February. Our two favourite humans, Zora and Lucien, are struggling a lot. My relatives here in the park (the saker falcon Allegra, the condor Ikarus, the barn owl Shanaia, the eagle owl Carlos and the long-eared owl Charlie, to name only five of the almost 200 animals) and I need a lot of food every day. For our species-appropriate nutrition alone, we must pay bills of CHF 10,000 per month, without having any chance to recoup the money. Unfortunately, the federal government does not want to help us either. It forces us to close our gates but unfortunately does not see itself in the responsibility to save us animals from starvation.

During the snow chaos last week, the eagle enclosure collapsed under the load. My feathered relatives are fortunately fine but their home is badly damaged. So even more costs and we don't know where to get the money.

54130798_161140705915119_r.jpeg54130798_1611407071787716_r.jpeg
Yes, this is an ambitious goal, but it would pay for our food for January and February and support the rebuilding of our enclosure. And if every resident of our home community Buchs would pay only CHF 3.-, it would already be done.

You see, we do not need large amounts. If only each person reading this would donate five francs, we could reach our goal in a short time!

Please help us to keep our home!

Thank you on behalf of 200 birds from

Faya, Zora & Lucien Nigg
  • Roger und Brigitte mit Kevin Fitze-Fronzeck 
    • 200 CHF 
    • vor 2 Mo
  • Anonym 
    • 100 CHF 
    • vor 2 Mo
  • Mario Giovanoli 
    • 100 CHF 
    • vor 2 Mo
  • Anonym 
    • 500 CHF 
    • vor 2 Mo
  • Barbro Obrist 
    • 100 CHF 
    • vor 2 Mo
Alle anzeigen

Spendenteam: Spendenteam (2)

Zora Nigg 
Organisator
Einnahmen in Höhe von 14,610 CHF über 56 Spenden
Werdenberg, SG, Switzerland
Sujata Photography 
Teammitglied
Einnahmen in Höhe von 1,920 CHF über 28 Spenden
  • Die führende Spendenplattform

    GoFundMe ist die Spendenplattform mit den meisten Kampagnen. Mehr erfahren

  • Garantie von GoFundMe

    In den seltenen Fällen, in denen Unstimmigkeiten auftreten, klären wir in Zusammenarbeit mit der Person, die diese meldet, ob ein Fall von Missbrauch vorliegt. Mehr erfahren

  • Kompetente Beratung, 24/7

    Wende dich mit deinen Fragen an uns; wir antworten dir rund um die Uhr. Mehr erfahren