Thelmas letzte große Reise

Liebe Verwandte, liebe Freunde, liebe ehemalige Kollegen, liebe sonstige Ermöglicher,

mit großer Trauer verkünden und verkündeten wir den plötzlichen Verlust unserer geliebten Mutter, Thelma am 07.01.2021.

Für jeden von uns und auch euch ist es immer noch nicht wirklich zu begreifen.
Die bisherige Anteilnahme hat uns sehr bewegt, wofür wir uns schon heute sehr bedanken möchten!  

Es gab kleine Lichtblicke, schöne Erinnerungen, tröstende Worte oder einfach schöne Gesten und vor allem uns Kraft, vielen Dank dafür!

Viele von euch haben uns auch schon gefragt in welcher Form sie uns unterstützen können/dürfen.
Wir versuchen derzeit den Abschied für Mama so zu gestalten, so wie sie es sich immer gewünscht hat. Mamas Wunsch zu realisieren wäre die größte Unterstützung.

Mamas Wunsch war, Ihre letzte Reise in Form einer Seebestattung anzutreten.
Diesem Wunsch wollen wir gerecht werden. Auch wenn Corona ihr leider einen Strich durch die Rechnung macht, und Ihr Wunsch nach ihrem so geliebten Mittelmeer/Italien nicht realisierbar ist, so soll zumindest die Bestattungsform trotzdem realisiert werden, in der Nordsee. Hier wird sie sicherlich ihre letzte Ruhe finden, da sie nach ihrem Leben niemand zur Last fallen wollte.

Da es sich um eine Seebestattung handelt, würde uns eine Beteiligung an den Bestattungskosten sehr helfen, da Trauerkränze in diesem Rahmen nicht von Nöten sind.

Leider ist es in der heutigen Corona Zeit nicht möglich zum jetzigen Zeitpunkt die Trauerfeier nach Ihrem Wunsch zu gestalten. Wir versuchen zumindest vorerst, per Livestream allen Interessenten die Möglichkeit zumindest virtuell teilnehmen zu können, zu ermöglichen.

Sobald die Corona Maßnahmen reduziert werden, soll dann auch Mamas zweiter Wunsch erfüllt werden. Sie wollte ein Soulfood als Trauerfeier haben.
Als halbe Amerikanerin hat sie in den Vereinigten Staaten diesen schönen Brauch kennengelernt.

Hier soll ihre Herzlichkeit, ihre Besonderheiten, ihre Kreativität, ihre Liebe und vor allem lustige Anekdoten erzählt werden, um sie in diesen Geschichten noch einmal in schönster Weise widerzuspiegeln.

Es wäre die würdige Verabschiedung von Mama, denn jeder der sie kennt weiß, wie viel Freude ihr Gemeinschaft, Geselligkeit und zusammen sein immer bedeutet haben.

Wir bitte hilf uns Mamas Wunschabschied zu realisieren.

 

Vielen Dank! Euer Emanuele und Eure Naomi Simbola
  • Max Muggenthaler 
    • €100 
    • vor 12 Std
  • Moses Frank 
    • €50 
    • vor 1 T
  • Laura Ober 
    • €10 
    • vor 1 T
  • Richard Salvermoser  
    • €100 
    • vor 1 T
  • Familie H Innsbruck 
    • €50 
    • vor 1 T
Alle anzeigen

Organisator und Spendenbegünstigter

Emanuele Simbola 
Organisator
München, Bayern, Deutschland
Vittorio Simbola 
Spendenbegünstigte
  • Die führende Spendenplattform

    GoFundMe ist die Spendenplattform mit den meisten Kampagnen. Mehr erfahren

  • Garantie von GoFundMe

    In den seltenen Fällen, in denen Unstimmigkeiten auftreten, klären wir in Zusammenarbeit mit der Person, die diese meldet, ob ein Fall von Missbrauch vorliegt. Mehr erfahren

  • Kompetente Beratung, 24/7

    Wende dich mit deinen Fragen an uns; wir antworten dir rund um die Uhr. Mehr erfahren