Helene und Jonas auf dem Weg zur WM

Da Sportakrobatik nicht zum olympischen Programm gehört, erhalten wir kaum öffentliche Zuschüsse und müssen daher die Kosten für die Teilnahme an Wettkämpfen selbst tragen. Allein für die WM 2021 summieren sich diese auf ca. 1.700 Euro für Anreise, Unterkunft und Verpflegung. Hinzu kommen die Kosten für die optimale Wettkampfvorbereitung.

Unser Ziel ist es, den Eigenanteil für die WM-Teilnahme so weit wie möglich zu minimieren. Wir hoffen auf eine breite Unterstützung, um eine faszinierende Sportart bei der WM repräsentieren zu können.

Wir repräsentieren in Genf nicht nur Deutschland, sondern auch die sportliche Vielfalt von Thüringen und insbesondere von Erfurt.

 

Wir sagen herzlichen Dank für jede Unterstützung!

 

 

__________________________________
Fotos Copyright: Felix Kuntoro

  • Anonym 
    • €90 
    • vor 1 T
  • Karsten Engemann 
    • €50 
    • vor 2 T
  • Anke Glombik-Batschkus 
    • €52 
    • vor 4 T
  • Christel Dreyße 
    • €10 
    • vor 4 T
  • Franziska Petzoldt 
    • €100 
    • vor 4 T
Alle anzeigen

Organisator und Spendenbegünstigter

Helene Kuenzel 
Organisator
Erfurt
Sandra Künzel 
Spendenbegünstigte
  • Die führende Spendenplattform

    GoFundMe ist die Spendenplattform mit den meisten Kampagnen. Mehr erfahren

  • Garantie von GoFundMe

    In den seltenen Fällen, in denen Unstimmigkeiten auftreten, klären wir in Zusammenarbeit mit der Person, die diese meldet, ob ein Fall von Missbrauch vorliegt. Mehr erfahren

  • Kompetente Beratung, 24/7

    Wende dich mit deinen Fragen an uns; wir antworten dir rund um die Uhr. Mehr erfahren