Yeah! Yeah! Yeah! Studios emergency aid

- english below -

In Hamburg Barmbek gab es am Montag dem 31.05. um 4.30 einen riesigen Knall. Eine Explosion in einem Gewerbegebäude, das neben einem Fotostudio, Yogastudio und sogar Kirchengemeinden auch Tonstudios beheimatet hat. Von heute auf morgen wurden durch eine noch unklare und schwerwiegende Detonation Existenzen zerstört.

Unter den genannten Tonstudios befinden sich auch die Yeah! Yeah! Yeah! Studios, die der Inhaber und Musikenthusiast Dennis Rux mit Herzblut führt.  Aufgrund der hohen Affinität zu analoger Tontechnik beinhalten die Studios Zeitgeschichtliche Schätze wie eines von 3 jemals gefertigten Polygram Mischpulten von 1977, auf dem u.a. die Rolling Stones schon aufgenommen haben, erlesene Mikrofone von 1925 bis 1980 und vieles mehr.

Dieser Gebäudeteil steht nach wie vor, allerdings ist aufgrund von Feuer, Löschwasser etc. bis auf weiteres unklar, ob man noch Equipment evakuieren kann.

Dieses Studio war im Grunde ein Ersatzstudio nach zwei Wasserschäden, die im alten Studio in Hammerbrook vor vier Jahren stattgefunden haben.

Wir wollen nun mit vereinten Kräften die Yeah! Yeah! Yeah! Studios vor dem kompletten Untergang retten und freuen uns über jede Hilfe und jeden Cent, der einen Wiederaufbau realisieren könnte.

Yeah! Yeah! Yeah! Studios must stay - part 2

_______


There was a huge bang in Hamburg Barmbek on Monday May 31 at 4.30 am. An explosion in a building that was home to a photo studio, yoga studio and even church communities as well as recording studios. From one day to the next, livelihoods were destroyed by a still unclear and serious detonation.

Among the recording studios mentioned are the Yeah! Yeah! Yeah! Studios, which owner and music enthusiast Dennis Rux runs with heart and soul. Due to the high affinity to analogue sound technology, the studios contain time-historical treasures such as one of three Polygram consoles ever made from 1977, on which the Rolling Stones, among others, have already recorded, exquisite microphones from 1925 to 1980 and much more.

This part of the building is still standing, but due to fire, extinguishing water etc. it is unclear for the time being whether equipment can still be evacuated.

This studio was basically a replacement studio after two water damages that took place in the old studio in Hammerbrook four years ago.

We now want to join forces to rebuild the Yeah! Yeah! Yeah! Studios from complete ruin and are happy about every help and every cent that could realise a reconstruction.

Yeah! Yeah! Yeah! Studios must stay - part 2
  • marc elsner 
    • €100 
    • vor 1 T
  • Anonym 
    • €50 
    • vor 1 T
  • Anonym 
    • €20 
    • vor 1 T
  • Jens von Häfen 
    • €100 
    • vor 2 T
  • Christian Vatter 
    • €105 
    • vor 2 T
Alle anzeigen

Spendenteam: Spendenteam (3)

Marie Freud 
Organisator
Einnahmen über €100 aus 1 Spende
Hamburg
Dennis Rux 
Spendenbegünstigte
  • Die führende Spendenplattform

    GoFundMe ist die Spendenplattform mit den meisten Kampagnen. Mehr erfahren

  • Garantie von GoFundMe

    In den seltenen Fällen, in denen Unstimmigkeiten auftreten, klären wir in Zusammenarbeit mit der Person, die diese meldet, ob ein Fall von Missbrauch vorliegt. Mehr erfahren

  • Kompetente Beratung, 24/7

    Wende dich mit deinen Fragen an uns; wir antworten dir rund um die Uhr. Mehr erfahren