Online Spenden sammeln mit Crowdfunding

 

Tipps von Nicole

Crowdfunding: Was ist das?

Crowdfunding ist eine Möglichkeit, online Spenden von deinem persönlichen Netzwerk zu sammeln. Es ist ein relativ neues Phänomen, welches vielen Menschen ermöglicht, ihr Leben, und das von anderen, auf vielfältige Weise zu verändern.


Mit einer Kampagne auf einer Crowdfunding-Webseite wie GoFundMe können dich deine Lieben in den wichtigsten Momenten deines Lebens unterstützen. Crowdfunding-Plattformen können das Sammeln von Spenden für deine Lebensprojekte, Notfälle oder Personen, die dir wichtig sind, erleichtern.

 

Wie Crowdfunding funktioniert

Mit Tragödien oder unerwarteten Kosten umzugehen ist beängstigend. Crowdfunding kann helfen, deine Ängste zu lindern, und gibt dir die Möglichkeit, schnell und einfach online Spenden zu sammeln. Ohne Begrenzung der Geldsumme, die gesammelt werden kann, und ohne geografische Einschränkungen kann Crowdfunding eine echte Lösung für viele Probleme unserer heutigen Welt sein.

 

Nachdem die Kampagne erstellt wurde, was schnell und einfach geht, wird sie via einem Online-Link zur Kampagne mit allen Menschen, die du kennst, geteilt. Das heisst, auf sozialen Medien, über Email oder SMS, oder du druckst Kampagnen-Poster aus und hängst diese im lokalen Cafe aus.

 

Deine Unterstützer/innen können dann über wenige Klicks online an deine Kampagne spenden, und das Geld wird normalerweise innerhalb weniger Werktage an dich weitergeleitet.

 

Eine Erfolgsgeschichte

 

 

Das ist Elias. Sein Bruder Mohamed startete eine GoFundMe-Kampagne und konnte so das Leben seines Bruders retten.

 

Mohameds kleiner Bruder, Elias, befand sich in einer medizinischen Notlage, nachdem er in Thailand in einem Autounfall verwickelt war. Mohamed wandte sich mit seiner Kampagne an Bekannte, Freund/innen und seine Familie, um sie um Hilfe zu bitten für die hohen medizinischen Kosten einer Behandlung in Bangkok sowie den Rücktransport seines Bruders nach Deutschland.

 

Die Umstände von Elias waren tragisch und die Unterstützung des Netzwerkes war so groß, dass selbst viele Fremde von der Kampagne erfuhren und spendeten. Somit wurde mit der Kampagne weit über das Ziel hinaus Geld gesammelt und Elias geht es heute wieder besser.

 

Dies ist ein Beispiel, wie eine Crowdfunding-Kampagne, beispielsweise bei GoFundMe, in einer Notfallsituation helfen kann. Kampagnen können aber für alle möglichen Lebenssituationen erstellt werden und es gibt tausende von Beispielen, wo eine Kampagne die Träume mancher Menschen erfüllt hat.

 

GoFundMe? Habe ich schon mal von gehört!

 

GoFundMe ist die weltweit größte soziale Crowdfunding-Plattform. Bisher wurden hier mehr als 5 Milliarden Euro an Spenden gesammelt. Mit einem riesigen Spender/innen-Netzwerk verändert GoFundMe die Art und Weise, wie sich Menschen auf der ganzen Welt gegenseitig helfen.

 

Mit GoFundMe könnte Crowdfunding nicht einfacher sein. Die Plattform bietet dir die Möglichkeit, Spenden für die Dinge zu sammeln, die dir am wichtigsten sind. Spender/innen auf der ganzen Welt können einfach und sicher mit einer anerkannten Kreditkarte spenden.

 

Die meisten Spenden, die du zu Beginn erhältst, kommen direkt aus deinem eigenen Netzwerk. Fremde spenden meistens nur, wenn der Organisator oder die Starterin bereits gute Arbeit geleistet hat, die GoFundMe-Kampagne mit dem eigenen Netzwerk zu teilen. Allerdings gibt es auch viele berührende Kampagnen, welche Menschen dazu ermutigen, selbst an Fremde zu spenden.



Es ist völlig kostenlos, sich zu registrieren. Jede erhaltene Spende gehört dir, egal ob du dein Ziel erreichst oder nicht. Obwohl die Registrierung kostenlos ist, fallen Bearbeitungsgebühren an, die von jeder Spende in Echtzeit abgebucht werden. Weitere Informationen zu Bearbeitungsgebühren findest du hier. (Add link to pricing here)

 

Warum sollte ich mich für GoFundMe entscheiden?


Wir alle kennen Horrorgeschichten von Internet-Betrug. Bei GoFundMe sind Organisator/innen wie als auch Spender/innen abgesichert. GoFundMe ist daher die wohl sicherste Crowdfunding-Plattform.

 

Die GoFundMe-Garantie – Deine Sicherheit ist immer garantiert

 

Spenden sollen immer an den richtigen Ort und die richtige Person gehen – das ist uns das Wichtigste.

 

Wir sind für dich daUnsere oberste Priorität ist es, dir ein transparentes und sicheres Spendenverfahren zu bieten. Hierfür wird nur die beste Technologie zur Betrugsprävention eingesetzt, und ein Team von engagierten Spezialisten ist bestrebt, dich 24 Stunden am Tag zu schützen.

 

Wir schützen dichWir verpflichten uns, Menschen zu schützen, die einander helfen. Eine überwältigende Mehrheit der Kampagnen auf unserer Plattform sind zuverlässig. Betrügerische Kampagnen machen nicht einmal 0,01 % aller Kampagnen auf GoFundMe aus.

 

Wir reagierenIn seltenen Fällen reagiert GoFundMe direkt auf ein Problem. Wenn es sich herausstellt, dass du betrogen wurdest, sichern wir dich ab.

 

Unsere Einstellungen und Richtlinien sind einfach und werden streng durchgesetzt: es ist niemals erlaubt, das Vertrauen von Spender/innen für finanziellen oder persönlichen Gewinn absichtlich zu missbrauchen.

 

Unser Happiness-Team – Experten/innenberatung, 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche

 

 

Wir unterstützen dich– Du bist dir nicht sicher, wie du deine Kampagne gestalten sollst? Unsere Expertinnen und Experten geben dir gerne Tipps, um dich auf Erfolgskurs zu bringen.t

 

 

Wir kennen uns aus –Du bist keine Technikexpertin? Gar kein Problem! GoFundMe ist super einfach zu meistern, und falls du mal Probleme mit deiner Kampagne hast, wird unser Team deine Anliegen in kürzester Zeit beantworten.

 

 

Wir verstehen dichDie Momente, in denen Menschen unsere Crowdfunding-Plattform nutzen, sind oft die wichtigsten ihres Lebens. Wir wissen das, und kümmern uns um dich und deine Kampagne als wäre es unsere eigene.

 

Mit einer GoFundMe-Kampagne loslegen

 

 

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn