Datenschutzhinweis

Hast du Fragen zu unserem Datenschutzhinweis? Wende dich an uns

Letzte Überarbeitung: 18. Mai 2018.

Willkommen auf der Website oder der mobilen Anwendung (je nachdem, was zutreffend ist) (zusammenfassend als die „Plattform“ bezeichnet) von GoFundMe, Inc. (einschließlich der Tochter- und Schwestergesellschaften, deren Bevollmächtigten sowie Dienstleister, zusammenfassend bezeichnet als „GoFundMe“, „wir“, „uns“ und/oder „unser/unsere/unseres“). Diese Plattform wird von GoFundMe betrieben und wurde erstellt, um Informationen über unser Unternehmen, unsere Online-Plattform, die dazu entworfen wurde, Benutzern das Posten von Fundraising-Kampagnen zur Annahme von Geldspenden zu ermöglichen, sowie unsere damit verbundenen Services (zusammen mit der Plattform bezeichnet als die „Services“) für die Benutzer und Besucher („Sie“, „Ihr/Ihre“) unserer Services bereitzustellen. Dieser Datenschutzhinweis beschreibt die Erfassung, Verwendung, Weitergabe und den Schutz der Daten von Nutzern oder Besuchern der Plattform mit Ausnahme unten stehender Punkte.

Bitte mache dich mit dem vorliegenden Datenschutzhinweis vertraut, bevor du Informationen an oder über unsere Services übermittelst. Durch Nutzung der Services stimmst du der Erfassung, Verwendung und Offenlegung deiner Informationen gemäß den weiteren Bestimmungen des vorliegenden Datenschutzhinweises zu.

Wenn du in Europa ansässig bist:

Wie im Folgenden näher beschrieben, erfassen wir auf verschiedene Weise Daten von dir, wenn du unsere Services nutzt oder auf andere Weise auf sie zugreifst. Dies trifft auf direkt durch dich bereitgestellte Informationen ebenso wie auf passiv in Form von Browser- oder Gerätedaten erfasste Daten zu.

  1. Direkt durch dich bereitgestellte Informationen:

    Wir sammeln von dir persönliche Daten (insbesondere deinen Namen, deine E-Mail-Adresse und deinen Standort), wenn du die entsprechenden Angaben freiwillig machst, etwa wenn du dich mit einer Anfrage an uns wendest, eine unserer Umfragen beantwortest, uns Feedback gibst, dich für den Zugang zu den Services registrierst oder bestimmte Services nutzt.

    Möglicherweise stellst du uns auch Informationen über Dritte bereit, einschließlich der Daten in den Adressbüchern deines E-Mail-Accounts und Mobilgeräts, insbesondere Namen, E-Mail-Adressen und Telefonnummern (zusammenfassend bezeichnet als „Daten von Drittparteien“). Die Services können dich dazu auffordern, Zugriff auf entsprechende Daten von Drittparteien zu gewähren.

    Außerdem kannst du gemäß der DSGVO auch besondere Kategorien von personenbezogenen Daten (oder auch sensible Daten) über deine Person und/oder Dritte angeben, z. B. gesundheitliche Informationen. Wenn du solche Daten angibst, werden wir dich ausdrücklich um deine Zustimmung bitten, es sei denn, sie werden im Zusammenhang mit deiner Kampagne veröffentlicht.

    Diese Daten werden von uns zu den im Abschnitt Verwendung gesammelter Daten beschriebenen Zwecken erfasst. Es besteht für dich keine Verpflichtung, uns entsprechende Daten zur Verfügung zu stellen. Es ist aber möglich, dass wir dir einige oder alle unserer Services nicht zur Verfügung stellen können, wenn du dich gegen die Zurverfügungstellung dieser Daten entscheidest.

    Wenn du „personenbezogene Daten“ (wie in den Prinzipien des Datenschutzschilds definiert – siehe Datenschutzschild für nähere Informationen zur Handhabung von Informationen von Nutzern der Europäischen Union, des Europäischen Wirtschaftsraums und der Schweiz) über die Services übermittelst, erkennst du an, dass diese personenbezogenen Daten von deinem aktuellen Standort an die Büros und Server von GoFundMe sowie an in vorliegendem Dokument genannte berechtigte Dritte innerhalb der USA übermittelt werden, und stimmst dem zu.

    Unsere Services können auch Online-Chats und Foren umfassen. Bitte beachte, dass Informationen mit ihrer Offenlegung auf diesen Plattformen öffentliche Informationen werden, zu deren Nutzung und Weitergabe wir ebenso wie andere Nutzer berechtigt sind. Bitte verhalte dich besonnen und respektvoll gegenüber anderen, wenn du innerhalb unserer Community deine Meinung äußerst. Wir behalten uns vor, sind aber nicht verpflichtet, Posts oder andere Inhalte auf den durch unsere Services zur Verfügung gestellten Seiten zu prüfen und zu überwachen und jene, deren Inhalt als unangemessen oder beleidigend betrachtet werden kann, zu entfernen.

  2. Passiv oder automatisch erfasste Informationen

    1. Informationen zu Gerät und Nutzung:

      Wenn du über die Services mit GoFundMe in Interaktion trittst, empfangen und speichern wir automatisch bestimmte Daten, die durch die Geräte, mit denen du auf die Services zugreifst, bereitgestellt werden. Diese Daten werden passiv und mithilfe verschiedener Technologien erfasst und umfassen Information wie Folgende: welchen Internetbrowser oder welches Mobilgerät du verwendest, über welche Website du auf die Services zugegriffen hast, welches Betriebssystem du nutzt sowie unter Umständen – durch Erfassung der IP-Adresse, mit der du dich auf der Plattform angemeldet hast – die Stadt und das Land, in der bzw. in dem du dich befindest, oder, solltest du der Übermittlung dieser Information durch dein Mobilgerät zugestimmt haben, wo dein genauer Standort ist. GoFundMe kann entsprechende Daten selbst speichern, sie können aber auch in Datenbanken enthalten sein, die im Besitz von Bevollmächtigten oder von Tochter- oder Schwestergesellschaften oder externen Dienstleistern von GoFundMe sind.

    2. Aggregierte Daten:

      Im ständigen Bemühen, die Nutzer der Services besser zu verstehen und ihnen bessere Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, untersucht GoFundMe die demografische Zusammensetzung, die Interessen und das Verhalten seiner Kunden basierend auf den erhobenen Daten. Die durch unsere Services erhobenen Daten können von uns zu Forschungs- oder anderen Zwecken anonymisiert und/oder aggregiert und an unsere Schwestergesellschaften, Bevollmächtigten, Geschäftspartner oder andere Dritte weitergegeben werden.

    3. Standortinformationen:

      Wenn du die Services zur Erstellung einer Fundraising-Kampagne verwendest, wirst du möglicherweise durch die Services dazu aufgefordert, die Stadt und das Bundesland oder die Provinz deines Wohnsitzes anzugeben. Bitte beachte, dass andere Nutzer der Services die Stadt und das Bundesland oder die Provinz deines Wohnsitzes im Zusammenhang mit deiner Kampagne sehen können, wenn sie im öffentlichen Suchverzeichnis von GoFundMe einsehbar ist. Wir können deine Standortinformationen auch auf aggregrierte Weise verwenden, wie im obigen Abschnitt „Aggregierte Daten“ beschrieben.

    4. Cookies und andere elektronische Technologien:

      Wenn du mit den Services interagierst, versuchen wir, dieses Erlebnis einfach und sinnvoll zu machen. Beim Besuch unserer Plattform sendet unser Webserver Cookies an deinen Computer oder dein Mobilgerät. Cookies sind kleine Datenmengen, die auf deinem Computer oder Mobilgerät abgelegt werden, wenn du eine Website besuchst oder auf eine mobile Anwendung zugreifst oder diese verwendest, und die Daten über deine Nutzung der Plattform speichern und gelegentlich erfassen. Manche Cookies, die wir nutzen, gelten nur für die Dauer deiner Web- oder Anwendungssession und laufen ab, wenn du deinen Browser schließt oder die Anwendung beendest. Andere Cookies gelten länger und werden dazu verwendet, dich bei deinem nächsten Besuch auf der Plattform zu identifizieren.

      Einige der von der Plattform verwendeten Cookies werden von uns gesetzt und einige werden von Dritten gesetzt, die in unserem Auftrag Dienste erbringen.

      Wir können Cookies und ähnliche Technologien verwenden, um Informationen darüber zu sammeln, wie du auf unsere Plattform zugreifst und sie nutzt. Die von uns verwendeten Cookies und Technologien können beispielsweise folgende Funktion haben: (1) Sie erlauben dir, zu navigieren und alle Funktionen zu nutzen, die von unserer Plattform bereitgestellt werden; (2) Sie passen Elemente des Layouts und/oder Inhalts der Seiten der Plattform an und merken sich, dass du uns bereits zuvor besucht hast; (3) Sie ermöglichen es uns, zu erfassen, wie viele unterschiedliche Besucher unsere Website aufrufen; (4) Sie helfen uns, dir ein individuelles Erlebnis zu bieten; und (5) Sie ermöglichen es uns, Informationen über deine Nutzung der Plattform zu erheben (einschließlich des Zeitraums, den du auf der Plattform verbringst und der Information, von wo du auf die Plattform gekommen bist), damit wir die Plattform verbessern können und erkennen, welche Funktionen der Plattform bei Benutzern am beliebtesten sind. Mit der Hinzufügung weiterer Technologien können wir über andere Methoden noch weitere Informationen erfassen.

      Die meisten Web- und Mobilgerät-Browser akzeptieren Cookies automatisch, aber du kannst deine Browsereinstellungen auch ändern, um dies zu verhindern oder jedes Mal benachrichtigt zu werden, wenn ein Cookie gesetzt wird. Die Website www.allaboutcookies.org enthält zusätzliche nützliche Informationen über Cookies und wie du Cookies mit verschiedenen Browsertypen oder mobilen Geräten blockieren kannst.

      Nähere Informationen findest du auch in der Hilfefunktion deines Browsers (z. B.: Internet Explorer; Google Chrome; Mozilla Firefox; or Apple Safari). Den Einsatz von Flash-Technologien, einschließlich Cookies und lokaler Speicherobjekte, kannst du auch mit den Flash-Verwaltungstools verwalten, die auf der Website von Adobe verfügbar sind. Bitte beachte, dass du möglicherweise nicht auf alle Funktionen oder Angebote der Services Zugriff hast, wenn du einige oder alle unserer Cookies blockierst.

      Wenn du über ein Mobilgerät auf unsere Services zugreifst, kannst du deine Datenschutzeinstellungen auf deinem Gerät aktualisieren, indem du auf einem iPhone oder iPad die Einstellung „Kein Ad Tracking“ in den Einstellungen im Bereich „Diagnose und Nutzung“ aktivierst bzw. auf einem Android-Gerät deine Android ID mithilfe von Apps zurücksetzt, die im Play Store verfügbar sind. Du kannst die Datensammlung auch einschränken, indem du die App über den dafür vorgesehenen Standardvorgang von deinem Gerät deinstallierst.

  3. Informationen von Social-Networking-Services

    Eine der besonderen Funktionen der Services ist, dass sie es dir möglicherweise ermöglichen, sie über verschiedene Social-Networking-Dienste wie Facebook oder Twitter („Social-Networking-Dienste“) zu aktivieren oder sich bei ihnen anzumelden. Die direkte Einbindung dieser Dienste soll für dein Online-Erlebnis eine Bereicherung und Personalisierung darstellen. Um diese Funktion optimal nutzen zu können, bitten wir dich, deine Anmeldedaten für die entsprechenden Social-Networking-Dienste bereitzustellen, um dich bei unseren Services anzumelden. Wenn du einen Account eines Social-Networking-Dienstes zu den Services hinzufügst oder dich mit dem Account eines Social-Networking-Dienstes bei den Services anmeldest, werden wir die relevanten Daten sammeln, mit denen die Services auf den Social-Networking-Dienst und die darin enthaltenen Daten zugreifen können. Im Zuge dieser Einbindung werden die Social-Networking-Dienste uns Zugang zu bestimmten Daten (einschließlich beispielsweise deines Namens und Fotos und anderer Informationen, deren Weitergabe an uns du dem Social-Networking-Dienst erlaubt hast) ermöglichen, die du gegenüber den Social-Networking-Diensten angegeben hast, und wir werden diese Daten gemäß unseres Datenschutzhinweises nutzen, speichern und veröffentlichen. Beachte allerdings, dass die Art und Weise, wie die Social-Networking-Dienste deine Daten nutzen, speichern und veröffentlichen, durch deren Richtlinien festgelegt wird, und dass GoFundMe keine Haftung oder Verantwortung für die Vorgehensweise oder sonstige Handlungen jeglicher innerhalb der Services zugelassenen Social-Networking-Dienste hinsichtlich des Datenschutzes übernimmt.

    Du kannst auch die Möglichkeit haben, deine Service-Aktivitäten auf Sozialen Netzwerken zu posten, wenn du über die Services auf Inhalte zugreifst (zum Beispiel kannst du auf Facebook posten, dass du eine Aktivität auf der Plattform durchgeführt hast); du erkennst an, dass, wenn du diese Funktion nutzt, deine Freunde, Follower und Abonnenten auf allen von dir aktivierten Sozialen Netzwerken diese Aktivität sehen können.

    Bitte besuche den Datenschutzhinweis des jeweiligen Sozialen Netzwerks, um mehr über deine Rechte und Wahlmöglichkeiten zu erfahren.

GoFundMe verwendet die von den Services erfassten Daten in Übereinstimmung mit dem vorliegenden Datenschutzhinweis. Wenn du Daten aus einem bestimmten Grund zur Verfügung stellst, können wir diese Daten im Zusammenhang mit dem Grund, für den sie bereitgestellt wurden, verwenden. Wenn du uns zum Beispiel per E-Mail kontaktierst, werden wir die von dir zur Verfügung gestellten Daten verwenden, um deine Frage zu beantworten oder dein Problem zu lösen. Wenn du Daten über dich selbst bereitstellst oder Daten Dritter bereitgestellt oder den Zugriff der Services auf diese anderweitig gestattet hast, verwenden wir deine Daten und diese Daten Dritter, um dir den Zugang zu solchen Diensten zu ermöglichen und deine Nutzung dieser Dienste zu überwachen. Für die Zwecke der DSGVO können wir deine Daten auf die oben genannte Weise verwenden, da dies zur Erfüllung unserer Vertragspflichten dir gegenüber notwendig ist oder um auf deinen Wunsch hin vor dem Vertragsabschluss bestimmte Schritte zu unternehmen.

GoFundMe kann die Daten, die durch die Services erhoben wurden, auch verwenden, um uns bei der Bereitstellung der Services sowie von Support-Dienstleistungen zu helfen, Transaktionen abzuwickeln, Informationsanfragen nachzukommen, Nachrichten zu versenden oder zu erhalten, Marketinglisten zu aktualisieren, Daten oder Forschungsergebnisse mit dem Ziel zu analysieren, die Genauigkeit, Effektivität, Benutzerfreundlichkeit und Beliebtheit der Services zu verbessern, durch die Services gezeigte Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren sowie das Interaktionsverhalten der Nutzer mit unseren Werbeinhalten und Services zu verstehen, deine Aktivitäten zu verknüpfen, Inhalte individuell anzupassen oder Werbung auf allen von dir zum Zugriff auf die Services verwendeten Geräte und Browser (zum Beispiel Computer, Tablets, Mobilgeräte, Anwendungen und Websites) individuell an deine Bedürfnisse anzupassen, die Einhaltung lokaler, Landes-, Bundes- oder internationaler Gesetze zu gewährleisten, unsere Nutzungsbedingungen und den vorliegenden Datenschutzhinweis wie an anderer Stelle im vorliegenden Datenschutzhinweis beschrieben durchzusetzen oder andere Aufgaben zu unterstützen. Bitte beachte, dass wir von dir und über dich erhaltene Daten (einschließlich automatisch erfasster Daten) mit Informationen über dich, die wir von unseren Schwestergesellschaften oder von Dritten erhalten, verknüpfen und das daraus entstehende Informationsprofil in Übereinstimmung mit dem vorliegenden Datenschutzhinweis verwenden können. Für die Zwecke der DSGVO können wir deine Daten auf die oben genannte Weise verwenden, da dies für Folgendes notwendig ist: (i) zur Erfüllung unserer Vertragspflichten dir gegenüber oder um auf deinen Wunsch hin vor dem Vertragsabschluss bestimmte Schritte zu unternehmen, (ii) für unser rechtmäßiges Interesse darin, unser Verhältnis zu dir zu pflegen, oder um dich und uns vor Betrug zu schützen oder (iii) um rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen.

Wir können die im Abschnitt „Informationen, die wir erheben“ beschriebenen Informationen, etwa Gerätekennung und MAC-Adressen, verwenden, um Nutzeraktivitäten zu verknüpfen, Inhalte individuell anzupassen oder Werbeinhalte auf den verschiedenen durch einen Nutzer verwendeten Geräten und Browsern (zum Beispiel Tablets, Mobilgeräte und -anwendungen und Websites) auf diesen zuzuschneiden. Für die Zwecke der DSGVO können wir deine Daten auf die oben genannte Weise verwenden, da dies für Folgendes notwendig ist: (i) zur Erfüllung unserer Vertragspflichten dir gegenüber oder um auf deinen Wunsch hin vor dem Vertragsabschluss bestimmte Schritte zu unternehmen, (ii) für unser rechtmäßiges Interesse darin, unser Verhältnis zu dir zu pflegen, oder um dich und uns vor Betrug zu schützen oder (iii) um rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen.

GoFundMe kann mit deiner Einwilligung deine über die Services erfassten Daten nutzen, um dich über Dienste zu informieren, von denen wir glauben, dass sie für dich interessant sind. In einigen Fällen werden wir dich um deine Zustimmung bitten. Jede Marketing-Kommunikation, die wir dir schicken, wird Anweisungen zur Wahrnehmung der Möglichkeit, den Erhalt zukünftiger Marketing-Kommunikationen abzulehnen, enthalten. Wenn du darüber hinaus zu irgendeinem Zeitpunkt keine Marketing-Kommunikationen mehr erhalten möchtest, oder du deinen Namen aus unserer Mailingliste gelöscht haben möchtest, kontaktiere uns bitte wie unten angegeben. Falls du dich gegen den Erhalt weiterer Marketing-Kommunikation, von der wir denken, dass sie dich interessiert, entscheidest, können wir dir dennoch weiterhin E-Mails mit Bezug zu deinem Account oder Services, die du bei uns angefordert oder von uns erhalten hast, zusenden.

Außerdem können wir gemäß dem geltenden Recht deine durch die Services erfassten Daten dazu verwenden, Nachrichten im Zusammenhang mit den Services zu senden. Zum Beispiel können wir regelmäßige E-Mails an registrierte Benutzer der Services senden, die im Zusammenhang mit ihren jüngsten Interaktionen mit den Services stehen, zum Beispiel mit Spenden, die sie geleistet haben, oder dem Markieren einer Kampagne mit einem Herz. Wenn du durch die Übermittlung von Daten Dritter an die Services oder die anderweitige Zustimmung, dass die Services automatisch auf Daten Dritter, die sich in deinem Besitz befinden, zugreifen können, Funktionen der Services verwendest, die es dir erlauben, mit Dritten zu kommunizieren (z. B. um Dritte an die Services zu verweisen oder mit ihnen über eine Kampagne oder Spende zu kommunizieren), erkennst du an und stimmst zu, dass du die Befugnis des betreffenden Dritten hast, dass wir auf diese Daten zugreifen und sie verwenden dürfen und du die betreffende Drittpartei darüber informiert hast, wie ihre Informationen von GoFundMe zur Bereitstellung der Services erhoben und genutzt werden. Wir behalten uns das Recht vor, dich als die Person zu identifizieren, die für die Weiterleitung verantwortlich ist, wenn wir Dritte kontaktieren. Wir können Daten Dritter verwenden, um (1) diese zu kontaktieren, indem wir die zur Verfügung gestellten Daten Dritter verwenden, und/oder (2) dir eine bearbeitbare Vorlage zur Verfügung zu stellen, die die Kommunikation zwischen dir und einer solchen Drittpartei über die Services erleichtert. Zusätzlich zum Versenden der vorgenannten Mitteilungen können wir dir und Dritten von Zeit zu Zeit in deinem Namen auch Erinnerungen und damit zusammenhängende Mitteilungen senden, sofern dies nach geltendem Recht zulässig ist. In jedem Fall werden alle Mitteilungen an Dritte, die unter Verwendung von Daten Dritter erfolgen, die Möglichkeit enthalten, den Erhalt weiterer Kommunikationen derselben Art zu unterbinden.

Mobile Services: Wenn du über ein Mobilgerät auf die Services zugreifst, stimmst du zu, dass wir dich im Zusammenhang mit deinem GoFundMe-Account per SMS, MMS, Textnachricht oder auf anderem elektronischen Wege auf deinem Mobilgerät kontaktieren dürfen. Für den Fall, dass du deine Mobiltelefonnummer änderst oder deaktivierst, stimmst du zu, dass du deine Account-Informationen umgehend aktualisierst, um sicherzustellen, dass für dich bestimmte Nachrichten nicht an eine andere Person gesendet werden. Beachte bitte, dass für dich die Standardgebühren, die Gebühren per Datenübertragungsvolumen oder andere Gebühren deines Mobilfunkanbieters anfallen können, wenn du über ein Mobilgerät auf die Services zugreifst. Darüber hinaus kann das Herunterladen, Installieren oder Benutzen bestimmter Services auf dein Mobilgerät von deinem Mobilfunkanbieter untersagt oder nur eingeschränkt möglich sein und es sind unter Umständen nicht alle Services mit allen Mobilfunkanbietern oder Geräten kompatibel. Durch die Verwendung der Services stimmst du zu, dass wir bezüglich GoFundMe per SMS, MMS, Textnachricht oder mit sonstigen elektronischen Mitteln über dein Mobilgerät mit dir Kontakt aufnehmen dürfen. Für den Fall, dass du deine Mobiltelefonnummer änderst oder deaktivierst, stimmst du zu, dass du deine Account-Informationen umgehend aktualisierst, um sicherzustellen, dass für dich bestimmte Nachrichten nicht an eine andere Person gesendet werden.

Unter den unten aufgeführten Umständen können wir Informationen, die durch unsere Services erfasst wurden, an bestimmte externe Parteien weiterleiten, ohne dich darüber zu informieren:

  1. Unternehmensübertragung:

    Im Zuge der Weiterentwicklung unseres Unternehmens verkaufen oder kaufen wir möglicherweise andere Unternehmen oder Vermögensgegenstände. Im Falle einer Unternehmensveräußerung, Fusion, Umstrukturierung, Auflösung oder eines ähnlichen Vorgangs oder vorbereitender Maßnahmen für einen der oben genannten Prozesse (etwa im Falle der Informationsoffenlegung zu Zwecken der Unternehmensbewertung) können Nutzerdaten Teil der übertragenen Vermögensgegenstände sein.

  2. Beauftragte, Berater und ähnliche Dritte:

    Wie viele andere Unternehmen beauftragt GoFundMe manchmal externe Unternehmen mit der Ausführung bestimmter geschäftsrelevanter Tätigkeiten. Wir können den entsprechenden Unternehmen deine Daten mitteilen bzw. ihnen Zugang zu diesen gewähren, damit sie die entsprechende Funktion wahrnehmen können. Beispiele für solche Funktionen sind die Übernahme von Marketingdienstleistungen, die Zusendung von Informationen, die Speicherung von Daten, die Gewährleistung von Sicherheit, die Verhinderung von Betrug, die Verarbeitung von Zahlungen, die Erbringung juristischer Dienstleistungen und die Pflege von Datenbanken.

  3. Rechtliche Anforderungen:

    GoFundMe kann auf deine Daten zugreifen, sie offenlegen, übermitteln und speichern, wenn nach gutem Glauben anzunehmen ist, dass eine solche Maßnahme erforderlich ist, um (i) eine gesetzliche Verpflichtung einschließlich der für Vorladungen, Durchsuchungsbefehle, gerichtliche Anordnungen und andere rechtliche Verfahren geltenden Bestimmungen einzuhalten sowie Anfragen von Regierungs-, Regulierungs-, Strafverfolgungs- oder öffentlichen Behörden oder Kopierschutzorganisationen nachzukommen; (ii) die Rechte, die Daten, die Sicherheit oder das Eigentum von GoFundMe, seinen Tochter- und Schwesterunternehmen, Bevollmächtigten, Auftragnehmern oder Nutzern zu schützen und zu verteidigen; (iii) verfügbare Rechtsmittel einzulegen, einen Prozess anzustrengen, an einem Prozess teilzunehmen oder in ihm als angeklagte Partei aufzutreten oder Schadensersatzansprüche zu mindern; (iv) die Bestimmungen des vorliegenden Datenschutzhinweises oder der geltenden Nutzungsbedingungen durchzusetzen.

  4. Kampagnen-Organisatoren

    Wenn du mit einer Spende zu einer Spendenkampagne beiträgst, können wir deinen Namen, deine E-Mail-Adresse und andere von dir im Zusammenhang mit deiner Spende angegebene Informationen mit dem Kampagnenorganisator teilen, der dich daraufhin kontaktieren kann.

  5. Dein Einverständnis

    Wir können deine Informationen weitergeben, falls du hierzu dein Einverständnis gibst.

  6. Aggregierte und/oder anonymisierte Informationen

    Wir können deine Daten aggregieren oder anonymisieren, sodass sie nicht mehr deiner Person zugeordnet werden können. Unsere Verwendung solcher aggregierter oder anonymisierter Daten ist nicht Teil des vorliegenden Datenschutzhinweises. Ihre Weitergabe an Dritte ist für jeglichen Zweck und ohne Einschränkung möglich.

  7. Analyse

    Wir können für unsere Services Analyse-Dienste von Drittanbietern in Anspruch nehmen, etwa Google Analytics. Diese Dienstleister nutzen die Technologien, die im Abschnitt „Cookies und andere elektronische Technologien“ beschrieben werden, um uns zu helfen, zu analysieren, wie Nutzer die Services verwenden. Zu ihren Diensten zählt die Erfassung der Information, über welche Website eines Drittanbieters du auf unsere Website gelangst, oder die Bereitstellung bestimmter Funktionen für dich. Die mithilfe dieser Technologien erfassten Daten (einschließlich deiner IP-Adresse) werden direkt zur Auswertung deiner Nutzung der Services an die entsprechenden Dienstleister weitergegeben bzw. von diesen erfasst. Diese Informationen können verwendet werden, um dir basierend auf deinen Interessen Werbung auf der Plattform anzuzeigen. Deshalb siehst unter Umständen Werbung für unsere Plattform, wenn du andere Websites besuchst. Um Google Analytics davon abzuhalten, deine Daten für Analysezwecke zu verwenden, kannst du hier klicken, um das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics zu installieren.

Wir können Werbetechnologien von Drittanbietern verwenden, die es ermöglichen, dir relevante Inhalte und Werbeinhalte auf unserer Plattform sowie auf anderen Websites, die du besuchst, anzuzeigen. Welche Werbeanzeigen dir angezeigt werden, kann durch verschiedene Faktoren bestimmt werden. Zu diesen zählen der Inhalt der Seite, die du besuchst, von dir eingegebene Daten zu deiner Person, etwa dein Alter und Geschlecht, Suchanfragen, die du durchgeführt hast, demographische Daten, von dir selbst erzeugte Inhalte oder andere Informationen, die wir über dich erfasst haben. Die Anzeige dieser Werbeinhalte kann auf deiner aktuellen Aktivität oder deiner längerfristigen Aktivität einschließlich deiner Aktivität auf anderen Websites beruhen. Online-Dienste können auf deine Interessen zugeschnitten sein.

Drittanbieter, deren Produkte oder Dienstleistungen über unsere Plattform zugänglich sind oder auf dieser beworben werden, können Cookies oder andere Tracking-Technologien auf deinem Computer, Mobilgerät oder anderem Gerät installieren, um wie oben beschrieben Informationen über deine Nutzung der Website zu erfassen. Wir genehmigen anderen Drittanbietern (zum Beispiel Werbenetzwerken und Adservern wie Google Analytics, DoubleClick und anderen), auf unserer Website, auf anderen Websites sowie innerhalb anderer Anwendungen spezifisch auf dich zugeschnittene Werbung zu schalten und auf ihre eigenen auf deinem Computer, Mobiltelefon oder anderem Gerät, mit dem du auf die Website zugreifst, abgelegten Cookies oder andere Tracking-Technologien zuzugreifen. Wir können Informationen unserer Kunden (etwa gehashte Werte deiner E-Mail-Adressen) an Dienstleister weitergeben, die diese Daten auf anonymisierte Weise Cookies (oder Werbe-IDs für Mobilgeräte) und anderen anwendereigenen IDs zuordnen können, um dir auch beim Besuch anderer Websites oder der Nutzung anderer Anwendungen auf dich zugeschnittene Werbung anzeigen zu können. (Du kannst dies für viele Dienstleister wie im nächsten Absatz beschrieben deaktivieren.)

Wir haben keinen Zugriff auf die Verwendung von Cookies oder anderen Tracking-Technologien, die auf deinem Computer, Mobiltelefon oder anderen Gerät, mit dem du auf unsere Website zugreifst, von den Herstellern von Werbetechnologien, von Adservern, Werbenetzwerken oder anderen Drittanbietern installiert werden, und sie ist nicht Teil des vorliegenden Datenschutzhinweises. Die Drittparteien, die diese Technologien verwenden, bieten dir unter Umständen an, die Schaltung auf deine Interessen zugeschnittener Werbung wie unten beschrieben zu deaktivieren.

Falls du auf deinem Computer auf dich zugeschnittene Werbung über einen Browser erhältst, kannst du dich näher über zielgerichtete Browserwerbung sowie über die allgemeinen Möglichkeiten, die Installation von Cookies zur Ermöglichung zielgerichteter Schaltung von Werbung zu kontrollieren, informieren, indem du die Seite der European Interactive Digital Advertising Alliance zu Nutzerentscheidungen in Bezug auf Werbung aufrufst. Wähle, um in diese Kategorie fallende Werbung von Unternehmen, die an den jeweiligen Programmen teilnehmen, zu deaktivieren, in der EU bzw. den USA entweder (i) den Deaktivierungslink der Network Advertising Initiative oder (ii) den Deaktivierungslink der Digital Advertising Alliance. Um Google Analytics für Display-Werbung zu deaktivieren oder Anzeigen im Display-Netzwerk anzupassen, rufe die Einstellungsseite für Google-Anzeigen auf.

Beachte bitte, dass du auch im Falle einer Deaktivierung weiterhin Werbung erhältst, wenn diese durch die Werbetechnologie bereitgestellt wird, die in unsere Website oder in andere Websites integriert ist. In diesem Fall handelt es sich jedoch nicht um spezifische Werbung, die auf dich zugeschnitten ist. Des Weiteren kontrollieren wir keine der oben stehenden Deaktivierungslinks und prüfen nicht, ob Unternehmen diese Option anbieten. Wir übernehmen keine Verantwortung für die Entscheidungen, die du in Bezug auf diese Mechanismen triffst, oder für die dauerhafte Verfügbarkeit oder Genauigkeit dieser Mechanismen.

Bitte beachte, dass einige der Informationen, die du zur Verfügung stellst, öffentlich zugänglich sein können. Dazu zählen Informationen, die du in Foren gepostet oder in Form einer Kommentars veröffentlicht hast. Wir können Daten auch über jegliche Kommunikation zur Kundenbetreuung, über Nachrichten, in denen du uns Vorschläge zu neuen Produkten oder Änderungen an bestehenden Produkten machst, oder über andere unangefordert mitgeteilte Informationen (gemeinsam mit öffentlich zugänglichen Informationen als „Unangeforderte Informationen“ bezeichnet) erfassen. Durch die Mitteilung Unangeforderter Informationen (a) stimmst du zu, dass für uns keine explizite oder implizite Verpflichtung besteht, die Unangeforderten Informationen vertraulich zu behandeln, (b) erkennst du an, dass die Möglichkeit besteht, dass wir bereits etwas planen oder entwickeln, das Ähnlichkeit mit den von dir zur Verfügung gestellten Unangeforderten Informationen hat, (c) gewährst du uns eine unwiderrufliche, nicht ausschließliche, abgabenfreie, fortwährende weltweite Lizenz, die Unangeforderten Informationen zu verwenden, zu modifizieren, abzuwandeln, zu veröffentlichen, zu vertreiben sowie Unterlizenzen für sie zu vergeben, und (d) verzichtest du unwiderruflich und veranlasst den unwiderruflichen Verzicht auf Ansprüche aus und Geltendmachung von in diesen Unangeforderten Informationen enthaltenen Persönlichkeitsrechten gegenüber GoFundMe und seinen Nutzern. Diese Bestimmungen für Unangeforderte Informationen gelten auch nach Kündigung deines Accounts oder nach Beendigung der Inanspruchnahme der Services. Mit Ausnahme dieser Informationen bezieht sich dieser Datenschutzhinweis nicht auf andere durch GoFundMe erfasste Informationen als die durch die Services erfassten.

Unsere Services sind nicht zur Nutzung durch Personen im Alter von unter 13 Jahren bestimmt (oder unter 16 Jahren in Europa). Wenn du unter 13 Jahre alt bist (oder unter 16 Jahre in Europa), darfst du die Services nicht nutzen und/oder keine Daten über die Services übermitteln. Wenn du Grund zur Annahme hast, dass ein Kind unter 13 Jahren (bzw. 16 Jahren in Europa) personenbezogene Daten an GoFundMe über die Services zur Verfügung gestellt hat, wende dich bitte an support@gofundme.com. Wir werden die entsprechenden Informationen dann soweit gesetzlich erforderlich aus unseren Datenbanken entfernen.

Dieser Datenschutzhinweis gilt nur für die Services. Die Services können Links zu anderen Websites enthalten, die nicht von GoFundMe betrieben oder kontrolliert werden (die „Drittanbieter-Websites“). Die hier beschriebenen Richtlinien und Verfahren gelten nicht für die Drittanbieter-Websites. Die Links in den Services implizieren nicht, dass GoFundMe die Drittanbieter-Websites unterstützt oder überprüft hat. Wir empfehlen dir, diese Sites direkt zu kontaktieren, um Informationen zu dessen Datenschutzhinweis zu erhalten.

GoFundMe hat technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen implementiert, die dazu dienen, über die Services angegebene personenbezogene Daten vor Verlust, Missbrauch und vor unerlaubtem Zugriff sowie vor unerlaubter Veröffentlichung, Änderung oder Zerstörung zu schützen. Beispielsweise wird der Zugriff auf Daten auf Mitarbeiter und autorisierte Dienstleister beschränkt, die solche Daten für die Zwecke dieses Datenschutzhinweises benötigen. Allerdings sind Internet- oder E-Mail-Übertragungen nie komplett sicher oder fehlerfrei. Insbesondere kann es sein, dass E-Mails, die an oder von den Services gesendet werden, nicht sicher sind. Deshalb solltest du bei der Entscheidung, welche Informationen du uns per E-Mail sendest, besondere Sorgfalt walten lassen. Bitte berücksichtige dies, wenn du GoFundMe Daten über das Internet Informationen zukommen lässt.

Do Not Track („DNT“) ist eine Privatsphäre-Einstellung, die Nutzern in manchen Browsern zur Verfügung steht. Wir erkennen durch Browser gesendete DNT-Signale nicht an und reagieren nicht auf diese, da die Internetbranche noch keine Einigung darüber erzielt hat, wie DNT und DNT-Konformität definiert sind wie auf entsprechende Signale zu reagieren ist. Hier erfährst du mehr über Do Not Track.

Wir speichern die Daten so lange, wie es für den Zweck, zu dem sie erfasst wurden, erforderlich ist, und in dem Umfang, der durch die geltenden Gesetze erlaubt oder vorgeschrieben ist. Wenn wir deine Daten nicht mehr benötigen, werden wir sie gemäß unserer Richtlinien zur Dokumentenspeicherung aus unseren System und Aufzeichnungen entfernen und/oder Schritte ergreifen, deine Daten zu anonymisieren, damit deine Person dadurch nicht mehr identifiziert werden kann.

Durch Aufruf des Bereichs „Account-Einstellungen“ auf unserer Plattform kannst du auf bestimmte Informationen von dir zugreifen und diese überarbeiten. Du kannst uns auch schriftlich um eine Aufstellung aller persönlichen Daten, die uns über dich vorliegen, bitten. Bitte gib uns Bescheid, sollten diese Informationen fehlerhaft sein. Wir werden die fehlerbehafteten Informationen dann deinem Wunsch entsprechend abändern, löschen oder blockieren. Weitere Informationen zu deinen Rechten, falls du in Europa ansässig bist, findest du im folgenden Abschnitt „Benutzer in Europa“.

GoFundMe hält die Bestimmungen des durch das US-Handelsministerium ausgearbeiteten Datenschutzschilds zwischen den USA und der EU sowie zwischen den USA und der Schweiz bezüglich der Erfassung, Verwendung und Speicherung „personenbezogener Daten“ (wie in den Prinzipien des Datenschutzschilds definiert) ein und verfügt über das entsprechende Zertifikat. Durch seine Zertifizierung hat GoFundMe bestätigt, dass es die Prinzipien des Datenschutzschilds bezüglich der Aufklärung von Nutzern, der Zurverfügungstellung von Wahlmöglichkeiten, der Weiterleitung, der Sicherheit, der Datenkonsistenz, des Zugriffs sowie der Umsetzung der Bestimmungen für die betreffenden personenbezogenen Daten einhält. Um mehr über den Datenschutzschild zu erfahren, rufe hier die entsprechende Liste des US-Handelsministeriums auf.

Den Prinzipien des Datenschutzschilds gemäß ist GoFundMe in Bezug auf den Erhalt von Informationen und deren Weitergabe an einen externen durch GoFundMe bevollmächtigten Dienstleister nach den Bestimmungen des Datenschutzschilds in gewissem Umfang haftbar, wenn (i) der entsprechende Dienstleister gegen die Bestimmungen des Datenschutzschilds verstößt und zugleich (ii) GoFundMe für den Vorfall verantwortlich ist, der zur Entstehung des damit zusammenhängenden Schadens führt.

Kontaktiere uns bei weiteren Fragen oder Beschwerden zu unseren Datenschutzhinweis, einschließlich Fragen zum Datenschutzschild, unter der unter „GoFundMe kontaktieren“ zu findenden Adresse bzw. E-Mail-Adresse. Wir arbeiten dann zur Klärung des entsprechenden Sachverhalts mit dir zusammen.

Falls du Bürger/in der EU oder der Schweiz bist und findest, dass wir nicht in angemessener Weise auf deine Bedenken zu unseren Datenschutzpraktiken eingegangenen sind, kannst du kostenfreie Unterstützung durch den entsprechenden von JAMS angebotenen unabhängigen Regressmechanismus anfordern, der durch das Datenschutzschild gewährleistet und hier näher beschrieben wird: https://www.jamsadr.com/eu-us-privacy-shield.

Bürger/innen der EU oder der Schweiz haben das Recht, offene Beschwerdefälle per Schiedsverfahren beizulegen. Vor der Einleitung eines solchen Schiedsverfahrens musst du jedoch (1) GoFundMe kontaktieren und uns die Möglichkeit geben, das vorliegende Problem zu lösen; (2) Unterstützung über das gültige oben genannte unabhängige Regressverfahren suchen; und (3) das US-Handelsministerium (entweder direkt oder indirekt durch eine europäische Datenschutzbehörde) kontaktieren und ihm ausreichend Zeit für den Versuch einer Lösung des Problems zu geben. Die Anwaltsgebühren werden durch jede Partei selbst getragen. Bitte beachte, dass die durch den oder die Schiedsrichter in Bezug auf Verletzungen der für Einzelpersonen geltenden Prinzipien des Datenschutzschilds verhängten Maßnahmen in Übereinstimmung mit dem Datenschutzschild ausschließlich personenbezogen und nicht monetär sein dürfen sowie billigkeitsrechtlich sein müssen. GoFundMe unterliegt der Ermittlungs- und Vollstreckungsgewalt der U.S. Federal Trade Commission (FTC).

Du kannst die Ausübung dieser Rechte im Zusammenhang mit deinen Daten anfordern, indem du deine Anfrage an die E-Mail- oder Postadressen richtest, die im Abschnitt „GoFundMe kontaktieren“ aufgeführt werden. Um deine Privatsphäre und Sicherheit zu wahren, können wir dich nach unserem Ermessen zur Bestätigung deiner Identität auffordern, bevor wir die angeforderten Daten bereitstellen. Bitte beachte, dass GoFundMe für die Bearbeitung solcher Anfragen bis zu 30 Tage in Anspruch nehmen kann.

Außerdem hast du das Recht, Beschwerde bei der örtlichen Datenschutzbehörde einzulegen, wenn du der Meinung bist, dass wir geltende Datenschutzgesetze nicht einhalten. Eine Liste der örtlichen Datenschutzbehörden in Europa findest du hier.

Dein Zugang zu den Services und deren Nutzung unterliegt den Nutzungsbedingungen unter https://de.gofundme.com/terms, sowie solcher weiterer Bestimmungen, die dir im Zusammenhang mit deiner Nutzung der Services zur Verfügung gestellt werden.

Die Services und unser Geschäft können sich von Zeit zu Zeit ändern. Infolgedessen kann es manchmal notwendig sein, dass GoFundMe Änderungen an diesem Datenschutzhinweis vornimmt. GoFundMe behält sich das Recht vor, diesen Datenschutzhinweis jederzeit von Zeit zu Zeit zu aktualisieren und zu ändern. Wenn du mit unseren Änderungen des Datenschutzhinweises nicht einverstanden bist, kannst du dein Konto deaktivieren oder die Nutzung unserer Services beenden. Bitte prüfe diesen Datenschutzhinweis regelmäßig und mache dich insbesondere mit ihrer jeweils aktuellen Fassung vertraut, bevor du über die Services Daten an uns übermittelst. Dieser Datenschutzhinweis wurde zuletzt zu dem oben angegebenen Datum aktualisiert. Deine fortgesetzte Nutzung der Services nach Änderungen oder Überarbeitungen dieses Datenschutzhinweises gilt als deine Zustimmung zu den Änderungen.

Falls du in Europa ansässig bist, musst du Änderungen an diesem Datenschutzhinweis nicht zustimmen, es sei denn, wir bitten ausdrücklich um deine Zustimmung.

Bitte kontaktiere uns, wenn du irgendwelche Fragen zum Datenschutzhinweis von GoFundMe oder den Informationspraktiken der Services hast.

Du kannst uns wie folgt kontaktieren:

Legal Department
855 Jefferson Avenue
P.O. Box 1329
Redwood City, CA 94063

support@gofundme.com

Für die Zwecke der DSGVO kannst du unseren Datenschutzbeauftragen hier kontaktieren.

Häufige Fragen

Erfahre mehr über GoFundMe und darüber, wie du die Plattform am besten zum Spendensammeln nutzen kannst.

App herunterladen

Unsere nativen Android- und iOS-Apps helfen dir, das Potenzial von GoFundMe voll auszuschöpfen!

Was spricht für GoFundMe?

  • Für Mobilgeräte optimierte Kampagnen
  • Keine Strafen bei verpassten Zielen
  • GoFundMe-App
  • Keine Fristen oder Zielanforderungen
  • Kompetente Beratung, 24/7
  • Jede erhaltene Spende behalten